[Review] Nabla - Close-up Futuristic Foundation

Nabla - Close-up Futuristic Foundation

Foundation hier, Foundation da, Foundation tralalala. Die Nabla Close-up Futuristic Foundation° ist vegan und cruelty free und es gibt insgesamt 20 verschiedenen Farben zur Auswahl. Ich hab von Nabla bereits einen Concealer den ich sehr gerne mag und wollte nun unbedingt die Foundation ausprobieren und habe die Farbe L10 gewählt.

Das sagt der Hersteller:

A weightless foundation that evens out complexion in a seamless second skin perfection. Thanks to its exceptional blendability, it smooths the skin in just one touch, for an incredible soft focus effect. The innovative texture, with a medium buildable coverage and a super adherent film, gives a long-lasting luminous matte finish.

Inhaltsstoffe:

aqua (water), cyclopentasiloxane, dimethicone, peg-10 dimethicone, alcohol, peg-4, hdi/trimethylol hexyllactone crosspolymer, isononyl isononanoate, trimethylsiloxysilicate, dimethicone/vinyl dimethicone crosspolymer, myristyl lactate, disteardimonium hectorite, phenoxyethanol, sodium chloride, benzyl alcohol, synthetic fluorphlogopite, sodium dehydroacetate, aluminum hydroxide, tocopheryl acetate, cetyl dimethicone, disodium edta, sodium lauroyl glutamate, lysine, triethoxycaprylylsilane, magnesium chloride. +/− (may contain): ci 77891 (titanium dioxide), ci 77491 - ci 77492 - ci 77499 (iron oxides)

30 ml für 25,90 Euro

Nabla - Close-up Futuristic Foundation

Die Verpackung ist recht zweckmäßig in einer festen Plastiktube, aus der man die Foundation durch herausdrücken gut dosieren kann. Einerseits ist eine tolle Verpackung natürlich nett, aber ökologisch gesehen ist so eine zweckmäßige Verpackung natürlich nicht schlecht. Vor allem lässt sie sich gut verstauen, wenn man mal so an andere Verpackungen denkt, was für ein Stauraum unnötig verbraucht wird.

Nabla - Close-up Futuristic Foundation Swatches

Die Textur ist flüssig-cremig und der Auftrag hat mir mit einen Schwämmchen am besten gefallen. Die hellste Farbe ist wirklich schön hell und passt sich meiner Haut gut an. Die Deckkraft ist mittel, gleicht aber dabei einwandfrei alle Unebenheiten und Rötungen ab. Das Finish ist so wie beschrieben leuchtend matt. Die Haut sieht zu keiner Zeit zu mattiert oder trocken aus. Auch von der Haltbarkeit kann ich nur positiv berichten. Auch am Ende des Tages sieht das Make-up noch immer gut aus.

Nabla - Close-up Futuristic Foundation Auftrag
v.l.n.r.: nur Primer, + Foundation, + Concealer, fertiges Makeup

Ich bin wirklich positiv überrascht von der Foundation. Eigentlich mag ich ja matte Foundations nicht so gerne, aber immer mehr matte Foundations sind nicht mehr so schlimm pudrig und trocken, sondern sehen eben aus, wie Haut aussieht. Die Close-up Futuristic Foundation wird in Zukunft häufiger zum Einsatz kommen, grade im Alltag gefällt sie mir wirklich gut.


Wie gefällt euch die Foundation? Interessiert sie euch?


*/° Transparenz
Werbung wegen Markennennung - selbst gekauft



Keine Kommentare

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen. Mit dem Kommentieren erklärt ihr euch mit den Datenschutzbestimmungen auf dieser Seite einverstanden.