[Review] tarte - tartelette in bloom Palette


Hallo ihr Lieben,

vor nicht allzu langer Zeit habe ich mir einige Lidschattenpaletten gegönnt. Mittlerweile bin ich endlich dazu gekommen die Paletten nach und nach zu testen. Unter anderem auch die tartelette in bloom Palette. Ich mag tarte wirklich gerne und fange grade Stück für Stück an das Sortiment zu erkunden.




Das sagt der Hersteller:

Warm-toned assortment of 9 mattes & 3 delicate shimmers ranging from soft nudes to deep chocolates are arranged in rows for 3 easy looks that you’ll wear every day. The superblendable Amazonian clay-infused powder formula glides on like a cream, providing longwearing, intense payoff that’s never chalky or patchy.

cruelty free, aber nicht vegan, 12x 1,5g für 50 Euro




Optisch ist die Palette total schön. Das Cover erinnert mich an verschiedenfarbige Mohnblumenblätter, die Schrift ist in Gold gehalten. Das Gold findet sich auch im inneren der Palette wieder, sowie ein großer Spiegel. Enthalten sind zwölf Lidschatten, alles Nude- und Brauntöne. Die Lidschatten sind leicht parfümiert und riechen etwas nach Kakao. Drei der Lidschatten sind schimmrig, der Rest matt.

Die Deckkraft ist gut, nur die dunklen Lidschatten schwächeln etwas im Swatch, auf den Lid aber nicht mehr. Die Deckkraft lässt sich gut aufbauen und für den Alltag sowie für Reisen ist es die ideale Palette. Die Haltbarkeit der Lidschatten ist mit Lidschattenprimer sehr gut, einen Arbeitstag halten die Farben auf jeden Fall durch.


Wie gefällt euch die Palette?



Liebe Grüße,
Andrea

Keine Kommentare

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen. Vor dem Kommentieren bitte die Datenschutzerklärung beachten.