[Review] essence - LE happy kawaii


Hallo ihr Lieben,


von essence habe ich die neue happy kawaii LE zugeschickt bekommen. Die LE greift das typisch Niedliche bei japanischer Kosmetik auf. So sind die Produkte super süß verpackt und häufig Gesichter aufgedruckt. Die LE ist von Mitte April bis Mitte Mai in den Drogerien erhältlich.


4-way nail file - 01 what do you milk?*

Die Nagelfeile hat nicht nur ein niedliches aufgedrucktes Gesicht, sondern ist für unterwegs äußerst praktisch. Da die Feile aus einem Schaumstoffblock besteht kann man sie auch mit ins Flugzeug nehmen und genau dafür werde ich sie mir zur Seite legen. Die vier Seiten der Feile sind unterschiedlich angeraut und fürs das Kürzen, in Form bringen, Glätten und Polieren der Nägel gedacht.

face & nail stickers - 01 donut worry! be happy!*

Für mich sind diese Sticker nicht unbedingt etwas. Ja, die Motive sind unglaublich niedlich, aber ins Gesicht würde ich sie mir nicht kleben. Auf den Nägeln kann ich sie mir schon eher vorstellen.


hair chalk - 01 nothin' without muffin*

Für den Sommer und Festivals mag ich solche Haarkreide ganz gerne. Sie hält richtig angewendet gut einen Tag durch, aber färbt sie Haare nicht dauerhaft. Diese Version aus der essence LE funktioniert gut auf meinem Haar.


nail polish - 01 you're my flavorite* und 02 games of cones*

Die Lacke haben die bewährte essence Qualität. Der mintfarbene deckt schon in einer Schicht und enthält kaum sichtbaren feinen Schimmer. Für den rosanen benötigt man zwei Schichten um deckend auf den Nägeln zu sein. Das besondere an den Lacken sind aber nicht unbedingt die Farben, sondern die Verpackung: Die Lacke sehen aus wie Eiscreme in der Waffel.


3D nail topping - 01 life is better with sprinkles*

Noch eine Spielerei die gar nichts für mich ist. Quasi Donutstreusel für die Nägel. Sie halten trotz zusätzlichen Übelacks eher schlecht auf den Nägeln, aber cool sehen sie aus. Für Fotos und Co ein cooles Accessoire auf den Nägeln.


eye palette - 01 calories donut count!*

Die Lidschattenpalette ist für mich das Herzstück der LE. Sie greift optisch wieder das Donutthema auf und enthält wirklich viel Produkt: Ganze 15 g Lidschatten sind sechs großen Pfännchen. Die drei hellen bräunlichen Töne sind tendenziell wesentlich besser als die dunkleren violetten. Im Swatch blenden sie sich mäßig, auf dem Lid dann aber 1a und auch die Farbabgabe ist super.




Es sind insgesamt fünf schimmernde Töne enthalten und ein satiniert-matter. Für ein vollständiges Augenmakeup brauche ich daher noch mindestens einen matten Blendeton, trotzdem gefällt mir die Palette insgesamt gut. Für Leute mit großer Schminksammlung sicherlich kein Must-have, aber wer mit der Verpackung und den Farben etwas anfangen kann, der sollte bei der guten Qualität zugreifen.





Wie gefällt euch die LE?



Liebe Grüße,
Andrea





Keine Kommentare

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen. Vor dem Kommentieren bitte die Datenschutzerklärung beachten.