/ Montag, 18. September 2017

[Review] Beauty Quickie - Becca, Too Faced, Smashbox, Sol de Janeiro


Hallo ihr Lieben,


ich habe wieder einige neue Produkte ausgetestet. Letztens habe ich bei Douglas geshoppt und wollte euch mit nach einiger Testzeit meine Eindrücke teilen.



Becca - First Light Priming Filter

Das sagt der Hersteller:
Wie ein Weckruf aktiviert der First Light Priming Filter von BECCA die glanzlose und fahle Haut und erfrischt Ihren Teint. Durch die Versorgung mit wertvoller Feuchtigkeit wirkt die Haut wieder strahlend und hellwach. Mineralstoffreiches Quellwasser, Feigenkaktusblüte und Natrium-Hyaluronat halten die Feuchtigkeit nachhaltig fest, während Ingwer und ein Spritzer Zitrusduft die Haut erfrischen und sie einen Moment des Aufwachens erleben lassen. So entsteht eine frische Leinwand für Ihr individuelles Make-up, das Sie den ganzen Tag tragen können.

Der Primer ist sehr leicht und recht flüssig. Den Zitrusduft riecht man gut heraus und durch den Ingwer wirkt der Duft nicht wie der von einem Klostein. Die Haut erhält einen zusätzlichen Feuchtigkeitsboost durch den Primer und wirkt dadurch etwas strahlender. Bisher haben sich alle Foundations gut mit dem Primer vertragen. Wenn man ganz genau hinschaut, sieht man mikroskopische Schimmerpartikel. Der Primer° ist für mich kein absolutes Must-have, aber ich benutze ihn gerne

30 ml für ca. 34 Euro


unten: Becca - First Light Priming Filter, oben: Becca - Shimmering Skin Perfector Pressed in Pearl

Becca - Shimmering Skin Perfector Pressed in Pearl

Das sagt der Hersteller:
Wie ein Spotlight, das ganz auf Sie gerichtet ist, präsentiert der Shimmering Skin Perfector Pressed Highlighter von BECCA Ihre Vorzüge im schönsten Glanz. Inspiriert vom Mittagsstrahl der Sonne, nimmt die mit ultrafein schimmernden Perlen angereicherte Formel das Licht in sich auf und unterstreicht als eleganges Finish Ihre natürliche Ausstrahlung. Anders als das herkömmlich gepresste Puder mischt die einzigartige Formel Pigmente mit Liquiden zu einer seidenglatten, ultrakomfortablen Textur.

Ich mag die Highlighter von Becca super gerne. Die Textur ist weich, lässt sich gut verblenden und kommt völlig ohne Glitzerpartikel aus. Pearl° ist die hellste Farbe, ist ein weißlicher Highlighter der kühl ist und silbrig-eisig schimmert. Ich tage diesen hellen Highlighter nicht jeden Tag gern, aber er gefällt mir trotzdem unheimlich gut.

7g für ca. 38 Euro



Sol de Janerio - Brazilian Kiss

Das sagt der Hersteller:
Sol de Janeiro lüftet das Geheimnis sinnlicher brasilianischer Lippen: Die Brazilian Kiss Cupuaçu Lip Butter pflegt Ihre Lippen mit nährender Cupuaçu-Butter und Ölen aus Açaí und Kokosnuss herrlich weich und verleiht ihnen einen zarten Glanz, der ihre natürliche Farbe intensiviert. Das Ergebnis: unwiderstehliche Lippen, die man einfach küssen muss – und Brasilianer und Brasilianerinnen lieben es, zu küssen. Der brasilianische Beijo, der Kuss, ist ein Erlebnis, das mit den Lippen beginnt und dann wie eine Copacabana-Welle auf den Rest des Körpers übergreift. Die Brazilian Kiss Cupuaçu Lip Butter sollten Sie also ausprobieren – natürlich auf eigene Gefahr!

Den Duft der Sol de Janerio Produkte habe ich schon in meiner Review der Bum Bum Cream bewundert. Der Duft ist schön warm und es riecht irgendwie nach Urlaub und Zufriedenheit. Deshalb musste ich unbedingt die Lip Butter° ausprobieren. Diese lässt sich als Stift herausdrehen und ist erstaunlich groß. Es ist als hätte man einen Klebestift in der Hand. Die Pflegewirkung ist gut und nachhaltig und der tolle Duft ist natürlich auch da. Ist die Pflegewirkung nennbar besser als bei anderen buttrigen Lippenprodukten? Nein, aber ich mag das Produkt trotzdem sehr gerne.

6,2g für ca. 15 Euro



Too Faced - Better than Sex Mascara

Das sagt der Hersteller:
Extremes Volumen, dramatische Länge, fantastischer Schwung und unglaubliche Fülle: Der überwältigende Better Than Sex Mascara von Too Faced kreiert im Nu einen beneidenswert intensiven Wimpern-Look! Seine Formel ist mit Kollagen und mit Extrakten der Senegal-Akazie angereichert, um den feinen Härchen eine Extraportion Pflege zu schenken, während sie mit satter Farbe dramatisch in Szene gesetzt werden – ohne zu verschmieren und mit extralangem Halt.

So viele schwärmen von der Better than the Sex Mascara°. Better then Sex ist sie nicht und auch für meine Wimpern tut sie verhältnismäßig wenig. Für den Preis und bei dem Hype hätte ich irgendwie mehr Dichte erwartet. Die Verpackung ist hübsch, schwer und hochwertig, aber nunja.

8 ml für ca. 25 Euro



Too Faced - Melted matte Liquified Matte Long Wear Lipstick in Sell Out

Das sagt der Hersteller:
Too Faced vereint den langen Halt eines Lipstains mit der Farbintensität eines Liquid Lipsticks in einer flüssigen Formel, die wie ein Gloss über die Lippen gleitet und zu einem ultramatten, deckenden Finish trocknet. Der Melted Matte Liquified Matte Lipstick hüllt Ihre Lippen in satte, ultralang anhaltende Farbe – niemals trocken oder bröckelnd, aber immer absolut kussfest!

Dieser Liquid Lipstick° ist ganz nach meinem Geschmack. Es ist matt und hält gute sechs Stunden durch, auch wenn man etwas trinkt oder nicht allzu fettig ist. Dabei trocknet er meine Lippen nicht aus, verläuft nicht, klebt nicht und auch Lippenfältchen werden nicht betont. Zudem spürt man nicht, ob man nun etwas auf den Lippen trägt oder nicht. Die Farbe Sell Out ist ein schöner Nude-Ton, der in jeder Situation passt. Absolut wischfest ist der Lippenstift aber nicht und einen Stain hinterlässt er nicht.

7 ml für ca. 21 Euro

unten: Too Faced - Melted matte Liquified Matte Long Wear Lipstick in Sell Out, oben: smashbox - Always On Liquid Lipstick in Big Spender


smashbox - Always On Liquid Lipstick in Big Spender

Das sagt der Hersteller:
Der Always On Liquid Lipstick ist dank seiner Advanced-Polymer-Technologie extrem lang anhaltend, wasserfest und sieht auch noch nach acht Stunden aus wie frisch aufgetragen. Diese federleichte, flüssig-matte Formel ist mit dem pflegenden Primer-Oil-Komplex versehen und hinterlässt selbst trockene und spröde Lippen geschmeidig weich. Der Always On Liquid Lipstick von Smashbox ist wischfest und verläuft nicht. Denn mal ehrlich – wer hat schon Zeit für ständige Touch-ups? Der präzise Applikator umrandet die Lippen und füllt sie gleichermaßen exakt aus.

Auch dieser Liquid Lipstick° ist nicht austrocknend und trotzdem hat er ein eher mattes Finish. Die Textur ist eher leicht moussig. Auch hier verläuft nichts und hält gute sechs Stunden durch. Aber auch hier ist der Lippenstift leider nicht wischfest, aber er trägt sich gleichmäßig ab und hinterlässt einen leichten Stain. Obwohl sich der Lippenstift matt anfühlt, werden die Lippen gepflegt. Es ist als würde er eine geringe Menge Trockenöl enthalten. Big Spender ist ein schöner, kräftiger, leicht pinker Rosenholzton, der sich auch im Alltag gut macht.

4 ml für ca. 25 Euro


Welche Liquid Lipsticks könnt ihr empfehlen?



Liebe Grüße,
Andrea





Tags : , , , , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts