/ Samstag, 5. August 2017

[Aufgebraucht] Juli 2017


Hallo ihr Lieben,

ich habe mal wieder einiges aufgebraucht, dieses mal ist sogar recht viel dekorative Kosmetik dabei und einige Produkte, die leider gekippt oder ausgetrocknet sind.



pixi - Glow Mist

Ich liebe dieses Settingspray°! Das ist nun schon die zweite Flasche, die ich aufgebraucht habe. Es macht ein wunderbar glowy Finish und wenn man nach dem Sprühen nochmal ganz sanft mit einem Beautyblender über das Gesicht geht, dann ist wirklich alles perfekt miteinander verschmolzen.


essence - keep it perfect! make-up fixing spray

Dieses Spray fand ich nur okay. Ich weiß, dass viele darauf schwören. Die Haltbarkeit des Make-up's wurde etwas verlängert, aber irgendwie hat es mich nicht absolut überzeugt.


Rival de Loop - LE Mirja du Mont volume mascara*

Hier findet ihr meine Review zur gesamten LE. Ich mochte die Mascara wahnsinnig gern, sie hat super viel Volumen gezaubert, verlängert und es ist absolut nichts verklumpt. Würde ich sofort nachkaufen, war ja nur leider ne LE.


Catrice - Glam & Doll Sculpt & Volume Mascara

Auch dieses Produkt ist ein Favorit vieler Beauty-Menschen. Ich fand sie okay, hat mich aber nicht umgehauen.


Maybelline - Browprecise Micro Pencil in Blond

Ich mochte den Augenbrauenstift ganz gerne. Die Mine war super dünn, ist aber recht schnell abgebrochen, wenn sie nur etwas zu weit herausgedreht war. Die Farbe hätte etwas aschiger sein können.


NYX - Micro Brow Pencil in Taupe

Auch diesen Augenbrauenstift fand ich nicht perfekt. Taupe ist schon eine aschige Farbe, aber sie hat nicht ganz perfekt gepasst. Ansonsten war er super ergiebig und die Mine schön dünn.


Manhattan - Eyemazing Liner in Brown Toffee

Mein absoluter Alltagsfavorit. Ein brauner Filzliner. Der Lidstrich sieht damit nicht zu hart aus, aber man hat halt trotzdem etwas auf den Augen.




Rituals - Hammam Hot Scrub

Ich liebe dieses Peeling. Der Duft ist Spa pur, das enthaltene Salz schön grob, so dass die Peelingwirkung wirklich spürbar ist.


Kneipp - Aroma-Pflegedusche Gute Laune

Ich liebe dieses Duschgel° einfach. Es ist schön fruchtig, der Duft bleibt lange. Wahrscheinlich meine gefühlt hundertste Flasche.


L'Occitane - Duschöl mit Mandelöl

Bei diesem Duschöl hatte ich das Gefühl, dass die Reinigungswirkung mäßig effektiv ist. aber die Pflegewirkung und der Geruch sind großartig. Als Geschenk war es es ein tolles Produkt. Aber selbst kaufen würde ich es nicht.




Rahua - Shampoo

Dieses Shampoo° soll ja ziemlich großartig sein, mit Inhaltsstoffen aus dem Amazonas. Ich fand das Shampoo gut von der Reinigungswirkung, aber mir haben einfach die Silikone gefehlt, da mag ich das Haargefühl wesentlich mehr.


John Frieda - sheer blonde colour correct

Ich hab absolut keine Wirkung gegen den Gelbstich gesehen. Als Shampoo° war es okay.


Garnier - Wonder Mask

Diese Haarmaske° fand ich beim ersten Mal großartig vom Effekt her. Die Haare waren richtig gepflegt und ganz ohne Frizz. Bei der zweiten Anwendung war der Effekt nicht ganz so groß.


Hask - Keratin Smoothing Deep Conditioner

Ich habe die Maske einige Stunden unter einer Haube einwirken lassen, vor der Haarwäsche. Da fand ich die Pflegewirkung nicht ganz so gut, wie nach dem Shampoonieren.


Hask - Macadamia Oil Moisturizing Shine Hair Oil

Tolles Haaröl! Die kleine Ampulle hat Ewigkeiten gereicht. Man braucht für die Spitzen und Längen auch nur wenige Tropfen Öl.


Swiss-o-Par - Pfirsichblüte

Die Kur war okay, aber ich habe keinen großen Effekt gemerkt. Der Duft war schön.


Swiss-o-Par - Cashmere

Diese Kur war wesentlich pflegender, dafür war der Duft nicht ganz so großartig.




alverde - Make-up Entferneröl

Das Öl war okay, zum Abschminken war es ganz gut, aber in den Augen hat das Produkt gebrannt und man hatte einen ordentlichen Ölfilm auf dem Gesicht.


Nivea - pflegendes Mizellenwasser

Das Mizellenwasser hat nicht in den Augen gebrannt, hat alles gut vom Gesicht genommen, war aber nicht ganz so gut wie das von Garnier.


Missha - Perfect B.B Deep Cleansing Oil

Dieses Reinigungsöl fand ich nicht gut. Es war mir zu stark parfümiert und hat Make-up echt schwierig entfernt.


Emma Hardie - Moringa Cleansing Balm

Auch dieses Produkt° fand ich nur okay, es hat das Make-up gut entfernt, aber ergiebig war es nicht.




Elizavecca - Water Coating Aqua Brightening Mask

Die Maske hat etwas gebrannt auf der Haut, nach der Anwendung war sie aber trotzdem prall und wirkte gut hydriert.


Nivea - Verwöhnende Soft Milk

Für mich war die Pflegewirkung der Bodymilk° nicht ausreichend, aber wer nicht allzu trockene Haut hat, wird wahrscheinlich damit zufrieden sein.


Brisk - Bartöl

Mein Freund hat dieses Öl° mäßig gerne benutzt, denn es roch sehr stark nach Teebaumöl und die Pflegewirkung war nur zufriedenstellend, wenn man das Öl als Maske über Nacht angewendet hat.




pixi - Glow Tonic

An den Geruch des Produkts° musste ich mich erst gewöhnen. Als Gesichtswasser mochte ich es ganz gerne, aber ich bin mir nicht sicher, ob es meiner Haut etwas gebracht hat. Ich lasse das Produkt erstmal weg und schaue, ob ich einen Unterschied bemerke. Grundsätzlich mochte ich aber das Hautgefühl.


sebamed - Creme mit 2% Vitamin E

Diese Creme funktioniert einfach immer und ich komme ab und zu auf sie zurück. Sie ist schön leicht, pflegt gut und ist nicht allzu teuer.


The Ordinary - Azelaic Acid Suspension 10%

Das Produkt benutzt vor allem mein Freund. Bei ihm hat es Rötungen und Äderchen im Gesicht so gut wie verschwinden lassen. Er mag es gerne, sowohl von der Wirkung, als auch von der Konsistenz.


The Ordinary - Natural Moisturizing Factors + HA

Auch dieses Produkt° ist in Benutzung meines Freundes. Es spendet gut Feuchtigkeit, die Haut sieht richtig prall und genährt aus. Zudem zieht die Textur schnell ein und fettet nicht.


The Ordinary - Alpha Arbutin 2% + HA

Dank dem Alpha Arbutin sind meine Sommersprossen etwas zurückgegangen und mein Hautbild sieht wesentlich ruhiger aus. Endlich wirkt vor allem meine Nase nicht mehr so rot.


The Ordinary - Buffet

Das ist das bisher einzige Produkt von The Ordinary, das mich nicht sonderlich überzeugt hat. Es hat die Haut nicht schlechter gemacht, aber es hatte keinen annähernd so guten Effekt wie die anderen Produkte.


Rival de Loop - Age Performance Intensiv Serum

Das Serum° habe ich schon so viele Male geleert und nachgekauft. Ich liebe es einfach und kann es aus meiner Routine nicht mehr wegdenken.





Da wären wir bei Produkten die gekippt sind: alverde - Mineral Face Primer, p2 - Forever Intense eye shadow cream, alverde - Camouflage Anti-Rötung, alverde - Camouflage in 001 Sand, alverde - Cream to Powder Concealer in 20 Ivory, L'Oréal - Shine Caresse 103 Marilyn. Nur von The Ordinary der High-Spreadability Fluid Primer ist nicht wirklich gekippt, sondern plötzlich richtig fest in der Flasche geworden, so dass er unbenutzbar war. Und das nach wenigen Benutzungen, schade.


Was kauft ihr immer nach?



Liebe Grüße,
Andrea





Tags : , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts