/ Freitag, 27. Februar 2015

[Aufgebraucht] Februar 2015

Hallo ihr Lieben,

im Februar hat sich einiges bei mir angesammelt, dass ich aufgebraucht habe. Ein ganz schöner Berg oder?







The Body Shop - Frosted Cranberry Body Polish


Den letzten Rest habe ich nicht mehr aus der Tube bekommen, aber das Peeling war auch nicht so gut, dass ich mir nicht die Mühe gemacht hätte die Tube aufzuschneiden. Die Peelingkörner und den Geruch mochte ich gerne, aber es war nicht sonderlich ergiebig und die Peelingwirkung nur mittelmäßig.





Balea - Totes Meer Salz Dusche Pfirsich-Mango-Duft


Das Duschgel mochte ich sehr gerne. Der Duft war toll, die Haut wurde nicht ausgetrocknet und es war ergiebig.



tetesept - Schaumwelten Traumstunde


Die Schaumentwicklung war toll, der Duft auch und das Badewasser wurde leicht rosa gefärbt. Zusätzlich hatte es eine leichte Pflegewirkung. Ich will noch ein paar andere Duftrichtungen ausprobieren, aber diese Sorte steht definitiv auf der Nachkaufliste.



The Body Shop - Chocomania Body Scrub

Dieses Peeling mochte ich gar nicht. Den Schokoduft fand ich muffig und so gar nicht richtig schokoladig. Die Peelingwirkung war allerdings ziemlich gut, ich mag ja grobkörniges Peeling.



Balea - Totes Meer Salz Öl-Peeling


Dieses Peeling kauft ich so ziemlich jeden Monat nach. Der Duft hat mich nicht völlig vom Hocker, aber die Wirkung ist durch das grobe Peeling und das Öl einfach nur traumhaft.





Balea - Feuchtigkeitskonzentrat


Ich habe meine Hautpflege abends ein wenig umgestellt und dazu zählt auch dieses Konzentrat, welches ich eigentlich täglich benutze. Ich finde es gut.



Balea - Beauty Effect Power Maske


Die Maske hat einen wirklich guten aufpolsternden Effekt. Leider hält er nicht wirklich länger als 24 Stunden an und eine Feuchtigkeitsmaske macht den gleichen Effekt.



Balea - Beauty Effect Hyaluron Booster


Hier habe ich gar Effekt gesehen. Kein Aufpolstern, keine große Feuchtigkeit, einfach nichts. Nur ein ziemlich klebriges Gefühl nach dem Benutzen.



Balance - Snake Venom Eye Cream


Diese Augencreme habe ich bei TK-maxx entdeckt. Ich mochte sie gerne. Sie hat zwar keine Augenringe reduziert, aber ein wenig die Schwellungen und hat wunderbar die empfindliche Haut um die Augen gepflegt. Gäbe es sie so einfach in Deutschland, würde ich sie nachkaufen. Ich habe sie nur über °amazon gefunden, aber bei TK-maxx war sie um einiges günstiger.




Nivea - Sensitive 3in1 Reinigungsfluid


Ich habe dieses Mizellenwasser zum Abschminken benutzt und fand es wirklich gut. Aktuell teste ich das neue von Garnier, bis jetzt finde ich beide gleich gut. Allerdings ist es wirklich einfacher aus der Niveaflasche Produkt ohne kleckern zu entnehmen. Wenn es im Angebot sein sollte, dann kaufe ich es definitiv nach.



Synergen - Reinigungstücher


Ich kaufe diese Reinigungstücher immer und immer wieder nach, denn ich funktionieren gut, brennen nicht und ich mag sie vom Geruch. Wird immer wieder nachgekauft.



Balea - Anschmiegsame Reinigungstücher


Diese Tücher waren ein Test, denn ich suche natürlich immer etwas besseres, als das was ein Alltime-Favorit ist. Diese waren definitiv nicht besser, der Grapefruitduft war gar nichts meins, die Reinigungswirkung war in Ordnung.



ebelin - 140 Wattepads


Die Wattepads kaufe ich immer mal wieder, habe da allerdings auch keine Präferenzen, bei mir fusseln irgendwie keine Wattepads, so dass ich mit allen zufrieden bin.





Gliss Kur - Tögliches Öl-Elixier*


Ich mochte das Zeug, ich habe es immer vor dem Haarewaschen in die Spitzen als eine Kur gegeben und es hat wirklich toll gepflegt. In den trockenen Haaren war es mir allerdings zu schnell fettend. Der einzige Nachteil war, dass sich an der Badewanne immer gelbe Ränder gebildet haben, nachdem man ich es ausgespült habe und es war eine ordentliche Putzarbeit. Aber hey, so wird man zum Reinigen der Wanne animiert.



Swiss-O-Par - Silver Haarkur


Hat gut gerochen, aber ich habe irgendwie keinen Unterschied gesehen. Die lila Farbe ist natürlich nett anzusehen, aber das wars dann auch.



syoss - Volume Lift Trockenshampoo


Ich kaufe das Trockenshampoo immer wieder nach. Ich finde es um einiges besser als das von batiste, es riecht frischer, macht mächtig Volumen und ist ziemlich ergiebig.



John Frieda - Luxurious Volume Shampoo


Das Shampoo roch großartig, es hat die Haare gut gereinigt, aber wirklich Volumen hat es leider nicht gemacht.





Gehwol med. - Schrunden-Salbe


Diese Salbe war in meinem Adventskalender. Sie hat wirklich gut gerochen, aber inwieweit sie wirklich gegen Schrunden hilft kann ich bei der kleinen Tube nicht beurteilen.



Fusswohl - Hornhautentferner Ersatzrollen


Diese Rollen sind Ersatzrollen für einen elektrischen Hornhautentferner, aber leider sind sie überhaupt nicht effektiv. Weder die groben noch die feinen Rollen.



Balea - Handkonzentrat


Ich mochte das Handkonzentrat ganz gern, es ist ähnlich wie ein Produkt von Neutrogena. Die Handcreme hat gut gepflegt. Derzeit habe ich einen riesigen Vorrat an Handcremes, daher:





Artdeco - All in one Mascara


Diese Minigröße war ganz nett zum ausprobieren. Ich mochte die Mascara gerne, aber einen sehr ähnlichen Effekt erreicht man auch mit günstigere Drogereriemascara.



Rival de Loop - Natural Touch Concealer in 01


Diesen Concealer kaufe ich immer und immer wieder nach. Er ist günstig, schön hell und ergiebig. Ein Backup liegt schon bereit.



Manhattan - 2in1 Perfect Teint Powder & Make up


Das Puder war leider der letzte Schrott. Feucht angewendet als Foundation wurde es fleckig, als Puder angewendet wurde es einfach nur staubig und caky. Und dann ist es noch Stück für Stück weggebröselt, so dass das Aufbrauchen glücklicherweise sehr schnell ging.



M2 Lashes - Activating Serum


Am liebsten möchte ich heulen, ich liebe das Serum, es hatte einen tollen Effekt Meine Wimpern sind super lang geworden und teilweise auch dichter. Ich teste in nächster Zeit noch andere Wimpernseren, die günstiger sind. Sollten diese aber keine annähernd so gute Wirkung zeigen, werde ich dieses Serum nachkaufen.





Neutrogena - Intense Repair Bodybalsam*


Ich mochte die Bodylotion ziemlich gerne, sie hat gut gepflegt, roch gut, war ergiebig und der Pumpspender ist praktisch. Ich würde das Produkt nachkaufen, allerdings habe ich noch genug Bodylotions aufzubrauchen.



sebamed - Bodymilk*


Ich mochte den Geruch nicht wirklich gerne und auch die Pflegewirkung war so lala bei meiner trockenen Haut. Daher würde ich es nicht nachkaufen.



Elisabeth Arden - Eight Hour Cream Intensive Moisturizing Body Treatment


Diese Creme war in einem Set enthalten, aber ich muss gestehen, dass ich den Eight Hour Cream Geruch nicht so gerne mag. Er ist mir zu kräutrig. Die Pflegewirkung war aber gut.





Rival de Loop - Hydro Feuchtigkeitsmaske


Ich kaufe diese Maske immer wieder nach, sie spendet gut Feuchtigkeit und ist günstig.



Rival de Loop - Olive Reichhaltige Pflegemaske


Diese Pflege war mir ein bisschen zu reichhaltig, da meine Haut zur Zeit nicht mehr so trocken ist, sondern sich eher in Richtung Mischhaut entwickelt. Trotz allem kann ich sie für trockene Haut weiterempfehlen und sollte ich im Winter wieder trockene Haut kriegen, werde ich sie nachkaufen.



Merz - Feuchtigkeits-Maske Aloe Vera & Joghurt


Ich wollte eine zweite Feuchtigkeitsmaske testen, allerdings gefällt mir die von Rival de Loop besser. Diese hier riecht allerdings um einiges besser.



Rival de Loop - Frische-Kick Maske Limette & Koffein


Einen Frischekick hat mir diese Maske nicht wirklich gegeben und sonderlich gepflegt auch nicht, trotz allem sah meine Haut danach besser aus. Ich würde sie mir aber nicht nochmal nachkaufen.



Missha - all-around Safe Block Soft finish Sun Milk


Roch gut, hat sich gut auf der Haut angefühlt. Mehr kann ich zu der Probe nicht sagen. Nur nachkaufen würde ich sie die Creme nicht, denn bei amazon° kostet sie um die 17 Euro.



Missha - Super Aqua Refreshing Cleansing Foam


Auch hier mochte ich das Produkt gerne, es hat gut gereinigt, roch toll und hat Feuchtigkeit gespendet. Aber 23 Euro° ist einfach ein wenig zu viel, als dass ich das Produkt ausgiebig testen möchte.



Missha - Perfect Cover B.B Cream No. 13


Dieses Produkt werde ich irgendwann unbedingt kaufen, die Farbe ist schön hell und das Ergebnis natürlich und strahlend. Außerdem hielt es aufgetragen den ganzen Tag.



Missha - Signature Complexion Coordinating BB Cream


Auch hier bin ich absolut begeistert. Die Creme ist nicht gefärbt und es sind euch keine kleinen Farbkügelchen enthalten und trotzdem strahlt die Haut, sieht perfektioniert und ausgeglichen aus. Will ich auf jeden Fall irgendwann haben. Der Preis für knapp 25 Euro ist auch völlig ok bei der Wirkung der Creme.



Kiko - Intense Peeling Tücher


Ich habe noch einige dieser Tücher in Reserve, denn es hab sie im Großpack. Ich werde sie noch aufbrauchen, aber eine Wirkung sehe ich bisher nicht.



Missha - Super Aqua Ultra Water-full Gel Serum


Davon hatte ich drei Proben und konnte es etwas ausführlicher testen. Es hat mir gut gefallen, aber keinen anderen Effekt gehabt als viele andere feuchtigkeitsspendende Seren.



Missha - Super Aqua Ultra Water-full Cream


Ebenso das gleiche wie bei dem Serum. Die Creme roch gut, die Wirkung war nett, aber eben nicht so extrem großartig, als dass ich dafür 15 Euro ausgeben würde.



Hier übrigens noch ein Outtake-Foto von meinem Kater Rocky. Ja, wie man an der Zunge sieht, steht auch er total auf Kosmetik :D







Was habt ihr im Februar so aufgebraucht?









° affiliate link
* PR-Sample
Tags : , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts

Blog-Archiv