/ Montag, 7. August 2017

[Review] Catrice - Neues Sortiment Herbst/Winter 2017


Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder Zeit für die ganzen Sortimentsumstellungen. Catrice hat den Anfang gemacht. Dieses Jahr fand ich verhältnismäßig wenig interessant, aber ein paar Neuheiten habe ich mir genauer angeschaut.


Liquid Lip Powder Ultra Matt in 080 Pretty Little Roses

Endlich gibt es in der Drogerie etwas, das sich wirklich Liquid Lip und matt nennen darf. Der Applikator ist wie bei einem typischen Lipgloss, aber das Produkt lässt sich sehr genau auf die Lippen auftragen. Die Textur ist super leicht, der Geruch großartig wie Vanillezucker. Nach dem Auftrag braucht die Textur einige Momente um zu trocknen. Die Lippenfältchen werden nicht betont und obwohl das Finish nach dem Trocknen wirklich matt ist, fühlen sich die Lippen nicht zu trocken an, aber die pudrige Textur merkt man trotzdem noch leicht. Fettiges Essen hält das Liquid Lip Powder nicht aus, trinken ist kein Problem. Nach ca. vier Stunden hat es sich dann abgetragen und nur noch an der Lippenkontur sitzt es einwandfrei.

6 ml für 3,99 Euro


Liquid Lip Powder Metal Matt in 050 Let's Mauve To San Francisco

Bei diesem Produkt ist der Geruch nicht ganz so süß, die leichte Textur ist allerdings die gleiche, wie bei der reinen matten Variante. Durch die metallischen Schimmerpartikel werden die Lippenfältchen etwas mehr betont. Je nach dem wie intensiv man das Produkt aufträgt, ist es mehr oder weniger deckend. Die Haltbarkeit beträgt etwa zwei bis drei Stunden, danach sind einfach zu viele Schimmerpartikel abgerubbelt und man muss das Produkt neu auftragen.

6 ml für 3,99 Euro


links: Metal Matt in 050 Let's Mauve To San Francisco; rechts: Ultra Matt in 080 Pretty Little Roses


Light Correcting Serum Primer in 010 Candlelight

Mit Glow und Primern kriegt man mich so ziemlich immer. Zudem sieht das Design mit der Pipette großartig aus. Vor der Benutzung muss das Fläschchen gut geschüttelt werden, damit sich die lichtreflektierenden Pigmente gut vermischen. Als Primer, sowie in Foundation gemischt gefällt mir das Serum richtig gut. Die Haltbarkeit wird nicht wirklich verlängert, aber das Hautbild sieht super schön aus.

14 ml für 4,49 Euro


Re-Touch Brightening Concealer

Der Concealer soll vor allem gelbstichige Unebenheiten ausgleichen. Das funktioniert überraschend gut. Grade meine Nasolabialfalten wirken wesentlich gelblicher, als der Rest meines Gesichts. Unter der Foundation aufgetragen macht sich der Effekt richtig gut. Ich benutze das Produkt nicht täglich, aber bei einem etwas ausgiebigeren Make-up greife ich jetzt öfter zu dem Brightening Concealer.

1,5 ml für 4,49 Euro


links: Light Correcting Serum Primer; rechts: Re-Touch Brightening Concealer

Strobing Blush in 010 Mrs. Summer Peach

Ich liebe im Alltag solche Blushes. Ich benutze gerne solch einen schimmernden Blush und spare mit Highlighter- und Konturprodukte. Die Farbe des Blushes ist schön peachig, wirkt aber nicht zu orange. Der Schimmer ist sehr subtil, grobe Glitzerpartikel sind nicht enthalten.

4,5 g für 3,99 Euro


Glam & Doll Super Black Liner Waterproof

Mit der Filzspitze lässt sich ein super dünner Lidstich ziehen und ist für den Alltag perfekt. Das Finish ist matt und der Lidstrich wirklich wasserfest. Für mich ein absolutes Nachkaufprodukt bei dem günstigen Preis.

1 ml für 3,29 Euro


links: Strobing Blush in 010 Mrs. Summer Peach; rechts: Glam & Doll Super Black Liner Waterproof


The Ultimate Chrome Collection Eyeshadow Palette in 010 Heights and Lights

Eigentlich habe ich ja schon genug Lidschattenpaletten, aber was macht da schon eine mehr... Die Farben sind super schimmrig, enthalten aber Glitzerpartikel, die zum Glück nicht zu grob sind. Allerdings rieseln sie gegen Ende des Tages etwas vom Auge. Mir gefallen die Farben vor allem solo auf dem Lid. Sie schimmern in verschiedenen Nuancen. Als Highlighterersatz im Gesicht ist mir die Textur zu grob.

10 g für 4,99 Euro


The Ultimate Chrome Collection Eyeshadow Palette in 010 Heights and Lights


Welche Neuheiten interessieren euch?



Liebe Grüße,
Andrea


Tags : , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts