/ Mittwoch, 5. August 2015

p2 Sortimentsumstellung Herbst/Winter 2015 - Review + Swatches

Hallo ihr Lieben,

zur Zeit sind ja sämtliche Sortimentsumstellungen im vollen Gange. Auch bei p2, nur dort geht es immer etwas schneller, als bei cosnova und Co. Vor zwei Wochen gab es die Ankündigung mit den neuen Produkten. Vor vier Tagen folgte die Infos mit den Produkten, die das Sortiment verlassen müssen. Und schon gestern habe ich das neue Sortiment bei dm begutachten können.

Teint


Teinprodukte sind ja so mein Steckenpferd, was Make-up angeht. Ohne eine tolle Basis nützt mir das schönste AMU nichts. Deshalb war ich besonders gespannt auf die neuen Teintprodukte.

p2 Camouflage Kit

Das Camouflage Kit besteht aus einem hellen Puder auf der linken Seite zum setten des Concealers und aus einem festen cremigen und gut deckenden Concealer auf der rechten Seite. Leider gab es nur zur hellsten und dunkelsten Variante einen Tester. Ingesamt bin ich von den Konsistenzen nicht überzeugt. Der Concealer ist so schwer cremig, eben wie Camouflage so ist. Allerdings fand ich durch die Konsistenz die Dosierung nicht einfach und beim Auftragen, ist der Finger irgendwie gestoppt. Auch bei der Farbauswahl hätte ich mir einen noch helleren Ton gewünscht.

p2 Gel Make up

Ein zweites neues Produkt für den Teint war das Gel Make-up. Fand ich sofort spannend, denn bei Gel denke ich an eine leichte Textur. Auf den ersten Blick ist die Textur auch leicht, aber beim Auftrag fühlt sich das Produkt eher an wie ein Creme Make-up. Es ist recht reichhaltig, deckt nur leicht ab, fühlt sich aber pflegend an. Das Finish auf der Haut würde ich als leicht glowy bezeichnen, liegt aber vielleicht auch an der cremigen Konsistenz. Die Farben sind hier ganz ok, es sind vier Farben und alle ganz gut abgestuft. Im Winter wird das Make-up definitiv zum Einsatz kommen, bei 30 Grad im Schatten ist es mir viel zu schwer.

p2 Camoufalge Kit Gel Make up Swatches
oben: Camouflage Kit 010 links, 030 rechts; unten: Gel Make up 010 - 040 von links nach rechts
Die hellste Farbe des Gel Make-ups funktioniert auf jeden Fall bei meiner Haut, ich muss zwar etwas verblenden, aber auch nicht übermäßig nacharbeiten. Bei der Camouflage sieht es leider anders aus, die hellste Nuance ist mir noch ein wenig zu dunkel. Ingesamt haben auch fast alle Farben einen eher gelblichen Unterton, was viele freuen wird.

Highlighter


p2 perfect face glow up highlighter

Bei den Highlightern sind vor allem die Highlighter in Stiftform, die glow up highlighter, neu. Leider sind sie überhaupt nicht mein Ding. Ich fand die Textur recht pastig beim Auftrag. Sie enthalten zwar keinen grobe Glitzer, aber die Schimmerpartikel sind nicht ganz so fein wie in anderen Produkten. Würde ich das Produkt über meinen Make-up und Blush auftragen, so würde alles andere unter dem Stick verschmiert werden. Schade eigentlich.

p2 Satin Touch Highlighter

Wirklich gut hingegen finde ich die Satin Touch Highlighter. Sie sind um Weiten besser als ihre Vorgänger aus dem alten Sortiment. Farblich würde ich zwar sagen, dass sie fast identisch sind, aber die Textur ist unglaublich seidig und sehr fein. Durch die pudrige Konsistenz besteht auch nicht die Gefahr das darunterliegende Make-up zu verrutschen.

oben: glow up highlighter, unten: satin touch highlighter

Lippen


p2 super slim lip stylo

Auch neu im Sortiment sind die Super Slim lip Stylo. Diese finde ich überraschend gut. sie sind von der Form schön schmal, geben gut Farbe ab und sind von der Konsistenz fest und trotzdem cremig. Sie enthalten leichte Schimmerpartikel, so dass die Lippen gut durchfeuchtet aussehen. Insgesamt kommen sie mir wie eine überarbeitete und verbesserte Form der soft nude lipsticks vor.

Super Slim lip Stylo swatch

Ein Dup-Produkt, welches nun im Sortiment ist, ist das lips 2 cheek mousse. Ich bin bei diesen zwei in ein Produkten grundsätzlich skeptisch. Moussige Konsistenzen sind auf den Lippen meistens zu trocken und für die Wangen viel zu stark pigmentiert. Und genau das ist hier der Fall. Für mich leider ein Flop-Produkt.

p2 lips 2 cheek mousse

p2 lips 2 cheek mousse swatch

Ganz viel Platz im neuen Sortiment nehmen die beiden neuen Lippenstiftreihe ein. Wie schon vorher gibt es eine eher sheere Reihe und eine Produktreihe mit stärker deckenden Lippenstiften.

p2 full shine full color lipstick

Dabei wurden nicht nur die Farben bearbeitet, auch die Verpackungen haben ein neues und schickes Design bekommen. Sie haben nun eine kleine p2 Plakette, die zugleich dafür sorgt, dass die Kappe des Lippenstiftes nicht abfällt. Hoffentlich sind die Plaketten stabil, wenn sie nämlich abbricht, lässt sich die Kappe nicht mehr festklemmen.

p2 Full Shine Lipstick

Auch überarbeitet wurde die Form des Lippenstiftes selbst. Er wurde jetzt Lippengerecht vorgeformt, ist nicht nur abgeschrägt, sondern auch gebogen und spitz zulaufend. Ich habe nicht ausprobiert, ob sich der Lippenstift damit besser auftragen lässt.


Die Farben der Full Shine Reihe sind durchgängig sheer und sehr glänzend mit leichten Schimmerpartikeln. Die Farben werden auf den Lippen teilweise noch zu erkennen sein, aber es sind eben eher Alltagslippenstifte, die für die Uni und Schule geeignet sind.

p2 Full Shine Swatch

Deutlich kräftiger fällt da die Deckkraft der Full Color Lipsticks aus. Sie sind aber von der Konsistenz her sehr cremig und angenehm auf den Lippen und haben dadurch noch einen leichten Schimmer. Also nichts für Mattliebhaber.

p2 Full Color Lipsticks Swatch

Im Bereich der Augenprodukte fand ich nichts wirklich besonders, die neuen Lidschatten waren durchgehend gut bis mäßig pigmentiert, aber ohne nennenswerte Besonderheiten. Das Fixierspray hätte ich gerne mitgenommen, aber das war noch nicht geliefert worden. Die Filzstifte für die Augenbrauen fand ich spannend und habe die hellste Farbe mitgenommen, aber nach wenigen Anwendungen scheint der Stift schon leer zu sein, was ich auch leider befürchtet habe. Auch nicht gesehen habe ich das Adapting Color Fluid, aber das schaue ich mir mit dem Spray das nächste Mal an. Den Nagellacken habe ich weniger Beachtung geschenkt, ihr wisst ja: Nicht so mein Ding.



Wie gefallen euch die neuen Produkte?



Tags : , , ,

Kommentare:

  1. Danke für die vielen Swatches! Ich werde heute auch mal auf die Jagd nach dem neuen Sortiment gehen.
    Von den Fotos her scheinen mir allerdings nur die Highlighter wirklich interessant. Das Gel Makeup hatte mich zwar im Vorfeld auch interessiert, aber ich hatte es mir von der Textur her leichter erhofft.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr gerne :) Ich hatte bei dem Gel Makeup ja auch auf mehr Leichtigkeit gehofft, aber im Herbst und Winter kann man es sich auf jeden Fall nochmal anschauen.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Tolle Swatches - vielen Dank. Mich sprechen die Highlighter total an, die werde ich mir genauer anschauen.
    Vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Schade, dass die bei HM die Form nicht passt.
    Leider gibt es in der Schweiz keinen TKMaxx, aber ich werde nun einmal genauer schauen,wenn ich im Ausland bin, ob ich dort etwas finde.
    Vielen lieben Dank für den Tipp.
    Liebste Grüsse Lena

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts

Blog-Archiv