/ Donnerstag, 13. November 2014

[LE] Catrice 'lala Berlin for CATRICE' - Review + Swatches

Hallo ihr Lieben,

hier hatte ich euch bereits die Preview zu der "lala Berlin for CATRICE"-LE gezeigt. Da nun die LE im Handel erhältlich ist, folgen nun Bilder und Swatches.


Der Aufsteller ist wieder sehr schön geworden. Nicht zu auffällig aber trotzdem sehr schick und unterstreicht damit die Produkte der LE. Besonders positiv fand ich die Tester von allen Produkten. So bleiben zum einen die Produkte unberührt und man kann die Farben einfach mal toll austesten.




Auf dem Bild mit den Swatches seht ihr links die High Gloss Lip Glaze. Die Konsistenz ist eher dickflüssig und klebrig, aber die Farbintensität ist einfach nur unglaublich. Vergleicht man die das mit den Lippenstiften rechts, hat man eine Ahnung wie intensiv.

Mittig seht ihr die beiden Lidschatten. Diese haben einen Holoeffekt und geben ziemlich gut Farbe ab. Die Textur ist seidig und die Farbe lässt sich mit mehreren Schichten gut aufbauen.

Produkte

Von Catrice habe ich auch einige der Produkte zum anschauen und testen zugeschickt bekommen.


Fast die ganze LE zum anfassen und austesten. Schon bei der Preview hat mir das Design sehr gut gefallen. Das hat sich absolut nicht geändert, sondern noch gesteigert. Die Verpackung sieht nicht nur hochwertig aus, sie fasst sich auch toll an. Besonders der schwarzen Verpackungsteile, wie der Deckel des Schimmerpuders oder die Lippenstiftverpackung fühlen sich toll an. Nicht glatt und wie Plastik, sondern leicht gummiert. Ähnlich wie bei manchen Handyrückseiten.


Besonders auf den Lidschatten war ich gespannt. Ich habe bereits einen Lidschatten mit Holoeffekt von Catrice, nur leider funktioniert da der Effekt nur mäßig. Bei diesem LE-Lidschatten ist der Effekt auf jeden Fall deutlicher, allerdings nur wenn man die Farbe sehr stark aufträgt. Grundsätzlich ist der Lidschatten toll pigmentiert. Ich mag auch die Prägung sehr gerne.

Leicht aufgetragen ist die Farbe total alltagstauglich, etwas mehr geschichtet ideal für den Abend. Zur Konsistenz habe ich bereits etwas geschrieben, sie ist nicht unglaublich besonders, aber sehr solide und es krümelt nichts.


Ich mag keine Lipglosse, aber ich war von dem Lip Glaze absolut überrascht. Er klebt nur leicht, die Farbabgabe ist einfach nur unglaublich. Zur Verpackung muss ich schon nichts mehr sagen, sie gefällt mir durchgängig.

Aufgetragen lässt das Produkt meine Lippen richtig voll wirken und das trotz der eher dunkleren und auffälligeren Farbe. Es ist nicht wirklich ein Alltagsprodukt, aber ich werde es definitiv regelmäßig benutzen.


Da kommen wir auch schon zu den Lippenstiften. Ich liebe Lippenstifte, so auch diese. Aber leider sind sie durch und durch durchschnittlich. Die Verpackung ist schön, die Farben nichts besonderes und auch bei der Pigmentierung, Konsistenz oder Haltbarkeit tun sich keine Besonderheiten hervor.

Das heißt nicht, dass das Produkt schlecht ist, eher im Gegenteil. Die Lippenstifte sind völlig solide, aber meiner Meinung nach lohnt sich der Kauf nur, wenn man genau so eine Farbe noch nicht hat.


Bei dem Schimmerpuder war meine Meinung schon bei der Preview zwiegespalten. Leider neigen die meisten dieser Puder dazu, einen in eine glitzernde Weihnachtsbaumkugel zu verwandeln. Nach dem testen ist meine Meinung immer noch zwiegespalten. Wirklich subtil ist der Schimmer nicht, aber es sind glücklicherweise keine groben Glitzerpartikel enthalten. Die Farbe changiert je nach Lichteinfall zwischen golden und silber. Grundsätzlich ein nettes Gimmick, aber kein Must-Have.

Viel Lob gibt es von mir aber bei der Verpackung, denn der Schraubverschluss klinkt sich nochmal ein, so dass man noch weniger Risiko eingeht, dass das Ding sich von selbst öffnet. Und auch die Öffnung ist schön klein gehalten.


Kommen wir nun zu den Nagellacken. Ich bin leider nicht sonderlich begabt was das lackieren angeht und deshalb beschränkt sich mein Beautyverständnis bei Nagellacken auf Grundsätzliches. Aber diese gefallen mir ganz gut. Es sind verschiedene Finishes vertreten: matt, schimmern, holo.

Auch bei den Farben sollte für jeden etwas dabei sein. Ich habe mich spontan in den grauen Hololack verliebt. Habe ich schon mal erwähnt dass Grau meine absolute Lieblingsfarbe ist? Aber auch die beiden hellen Lacke werden sich bestimmt gut im Alltag machen. Die Lacke sind recht schnell getrocknet und ließen sich problemlos wieder entfernen.

Mein Fazit:

Ich mag die LE sehr gerne. Grade bei den Lippenstiften hätte ich mir eine ganz besondere Farbe gewünscht und anstatt dem Schimmerpuder ein anderes Highlighterprodukt, aber im großen und ganzen gibt es von mir einen Daumen nach oben.

Vielen Dank an Catrice für die Testprodukte.


Durfte aus dieser LE etwas mit zu euch nach Hause?



Tags : , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts

Blog-Archiv