/ Sonntag, 3. August 2014

Rezept: Eier-Kubus

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich hier bereits berichtet hatte, dass ich mir Eierkocher-Formen bei Tchibo gekauft habe, kommt nun ein Rezept, in dem ich die Formen verwende:


Eier-Kubus

Ja, ich weiß, da liegt grade nur ein Ei ;)

Zutaten für den Inhalt von 2 Formen:
  • 2 Eier
  • 1 Champignon
  • 1 Karotte
  • Kräuter
  • Salami








 Und nun die Anleitung in Bildern:


Ei aufschlagen und ab damit in die Silikon-Form

Alles kleinschneiden und zu dem Ei in die Silikon-Form schütten

Alles gut vermengen

Deckel drauf und in die Mikrowelle stellen bei 600 Watt 90-120 Sekunden


Vorsicht beim Rausholen, es ist heiß!

Guten Appetit


So ein Eier-Kubus ist ein super Snack für Zwischendurch, man kann ihn auch abgekühlt essen und mitnehmen oder mehrere davon zubereitet eignen sich fürs Buffet.
Im beiliegenden Heft zum Produkt gab es auch ein Rezept mit Kartoffeln und Schinken, damit hatte man quasi ein Minibauernfrühstück.

Die Formen sind auch fürs Wasserbad geeignet, dann braucht die Masse ca. 10 Minuten bis zum fertigen Ergebnis.
Besonders praktisch finde ich die Formen auch für mein Sonntagsei. Ich muss es nicht mehr kochen, sondern es kommt gleich in die Form und direkt in die Mirkowelle. Kein abpellen der Schale mehr und man kann je nach Zeit in der Mirkowelle auch gut dosieren, ob das Eigelb noch flüssig sein soll oder schon fest.
 

Ich hoffe euch hat das Rezept gefallen, falls ihr es ausprobiert, dann lasst mir doch Bilder zukommen.
Wünscht ihr euch noch mehr Rezepte?
 

Tags : ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts