/ Montag, 4. Dezember 2017

[Review] essence - made to sparkle LE


Hallo ihr Lieben,


ich habe schon eine Ewigkeit nichts mehr aus einer LE gekauft. Jetzt hat mich essence aber mit der made to sparkle LE voll erwischt.


essence - made to sparkle LE


Zum einen habe ich die suprise bag in 01 shine bright like a diamond gekauft. Das Beutelchen erinnert mich total an die Verpackungen von Pat McGrath. Und genau deswegen habe ich es auch eigentlich gekauft. Enthalten ist ein durchsichtiger Lippenpflegestift mit Schimmerpartikeln, die man auf den Lippen dann nicht mehr sieht. Als Lippenpflege ist der Stift okay, es gibt wesentlich bessere, aber für zwischendurch reicht der Pflegestift aus.


essence - made to sparkle LE


Zudem habe ich noch bei der highlighting & transforming prismatic palette zugegriffen. Hier hat mich bereits der Tester überzeugt. Die Palette beinhaltet vier Farben: ein Gold, einen sehr hellen Lilaton, ein Rosa und ein Grün. Die Farben sind durchweg schimmernd und kommen ohne jeden Glitzer aus.


essence - made to sparkle LE


Je nach dem wie man die Farbe aufträgt, ist der Farbschimmer nur im Licht sichtbar und nicht dauerhaft. Die Farben können auf dem ganzen Gesicht angewendet werden, sowohl als Lidschatten, als auch als Highlighter oder Liptopper. Grade auf den Lippen ist der Grünton der absolute Knaller. Ein wenig erinnert mich die Qualität, als auch die Farbauswahl an die Anastasia Beverly Hills Glow Kit's.


essence - made to sparkle LE


Wie findet ihr solche farbigen Highlighter?



Liebe Grüße,
Andrea


Tags : , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts