/ Freitag, 15. September 2017

[FOTD] Sugar Skull - Nachgeschminkt


Hallo ihr Lieben,


bald ist wieder Halloween und passend dazu ist das Thema bei Nachgeschminkt von Der blasse Schimmer ein eher spezielles Make-up: der Sugar Skull. Die Sugar Skull's oder auch Calavera de Dulce stammen ursprünglich aus Mexiko und sind kleine Totenschädel aus Zucker, die zum Tag der Toten hergestellt werden. Und weil die so cool aussehen, gibt es eben auch passende Make-up's.




Solche kleinen Kunstwerke sind nicht so meine große Stärke. Ich habe nicht einfach drauf los gepinselt, sondern mir erstmal ein paar Inspirationen auf Pintererst und Co. geholt. Mit weißem Makeup sah es irgendwie komisch aus, so dass ich mich entschlossen habe, vor allem mit Farben zu arbeiten und mich auf die Augen und Lippen zu konzentrieren. Auch auf der Stirn habe ich versucht etwas zu malen, aber das sah so gar nicht aus. Mein Freund meinte, es sähe aus wie ein Schlüppi im Comicstil, also erspare ich euch das.




Der Look ging erstaunlich schnell und ich brauche auch erstaunlich wenig Produkte:


tarte - shape tape concealer in fair

Maybelline - Curvitude Eyeliner

Makeup Revolution - Pro Fix Amazing Makeup Fixing Spray

Lancôme - Matte Shaker in 378 Pink Power

p2 - limitierte Palette von 2013





Wie findet ihr den Look für Halloween?



Liebe Grüße,
Andrea


Tags : , ,

1 Kommentar:

  1. Ich finde, es ist super geworden! Gerade mit den zwei Unterschiedlichen Augenhöhlenfarben!!! Und die sind so genial im Verlauf. Schade, dass ich Deine Mail scheinbar nicht bekommen habe... ich hab Dich in jedem Fall noch eingefügt!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts