/ Sonntag, 9. Juli 2017

[Review] Silisponge - Make-up/Sun Care Edition


Hallo ihr Lieben,

schon seit einiger Zeit geistert der Silisponge° als Hype durch die Social Media Beauty Welt. Ich musste mir natürlich vor einiger Zeit auch einen Silisponge zulegen. Letztens habe ich noch eine gelb-orangene Sun Care Variante bei Müller entdeckt und musste sie auch mitnehmen. Ich wollte unbedingt wissen, ob es einen Unterschied zwischen den beiden Versionen gibt.




Die Idee hinter den Silisponge's ist vor allem eine Produktersparnis. Anders als Pinsel, Beautyblender oder die Hände sind die Schwämme zwar flexibel, schlucken aber absolut kein Produkt. Grade bei teuren Make-up ist so eine Ersparnis natürlich nicht schlecht. Zudem soll das Produkt das gleiche Finish erzeugen, wie der Beautyblender. Der Silisponge lässt sich schnell und unkompliziert mit Wasser und ggf. etwas Seife reinigen.

Man braucht etwas Übung mit dem Silisponge, sonst wird das Ergebnis schnell streifig und unschön. Zuerst wird das Produkt mit streichenden Bewegungen über das Gesicht verteilt und anschließend alles in drückenden Bewegungen eingearbeitet. So erhält man ein wirklich perfektes Finish. Man muss aber auch recht schnell arbeiten, denn sobald z.B. die Foundation erstmal angetrocknet ist, lässt sie sich nicht mehr richtig ausblenden.




Ein schönes Goodie finde ich die beigelegte kleine Aufbewahrungstasche für das Schwämmchen. Auf Reisen ist das wahrscheinlich ganz praktisch. Verpackt sind beide Produkte gleich, auch in Größe und Form nehmen sie sich absolut nichts. Nur von der Festigkeit des Materials unterscheiden sie sich. Die gelbe Version ist etwas fester, als die durchsichtige Variante. Das merkt man allerdings erst, wenn man wirklich darauf achtet.




Ob man nun die spezielle Sun Care Edition oder die normale verwendet, macht für mich keinen Unterschied. Mit beiden lässt sich sowohl Make-up, als auch Pflegeprodukte gleich gut auftragen. Bei Concealer funktioniert der Silisponge nicht für mich. Die Form lässt es einfach nicht zu, dass man Produkt gut unter dem Auge einarbeiten könnte.




Für Make-up verwende ich den Silisponge immer wieder gerne, für Pflegeprodukte ist es absolut nicht meins. Mein Freund benutzt den Silisponge allerdings gerne um seine täglichen Pflegeprodukte anzuwenden. Ich fände den Silisponge in Form eines Beautyblenders noch wesentlich besser in der Handhabung.


Habt ihr den Silisponge schon ausprobiert?



Liebe Grüße,
Andrea





Tags : , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts