/ Freitag, 21. Juli 2017

[Review] bareMinerals - BareSkin Serum Foundation


Hallo ihr Lieben,

ich benutze Foundation unglaublich gern. Die Haut wird ebenmäßiger, Unreinheiten, Flecken etc. werden kaschiert oder abgedeckt und die Haut sieht einfach insgesamt schöner aus. Einige Foundations sind mir aber bei heißen Wetter viel zu schwer auf der Haut und neigen beim Schwitzen dazu sich abzusetzen.


bareMinerals - BareSkin Serum Foundation


Das sagt der Hersteller:

Auf der Suche nach perfekter Haut hat bareMinerals eine Foundation kreiert, die einen makellosen Look und ein Gefühl wie ungeschminkt vereint: Entwickelt nach dem Prinzip Weniger-ist-mehr enthält die bareSkin Serum Foundation LSF 20 nur ausgewählte, reinste Inhaltsstoffe. Das Fluid auf Kokosölbasis mit in Jojoba eingeschlossenen Mineralpigmenten und mineralischem LSF 20 ist mit Flieder-Stammzellen und einem Vitamin-C-Komplex angereichert und verschmilzt als schwerelose Serum-Foundation komplett mit der Haut – für Deckkraft nach Wunsch ohne sichtbare Übergänge und einen deutlich strahlenderen, ebenmäßiger erscheinenden Hautton. Hypoallergen. Dermatologisch getestet.


Inhaltsstoffe:

Titanium dioxide 11.0%, caprylic/capric triglyceride, coconut alkanes, silica, stearalkonium, hectorite, lecithin, glycerin, maltodextrin, coco-caprylate/caprate, jojoba esters, propylene carbonate, tocopheryl acetate, soil minerals/syringa vulgaris (lilac) leaf cell culture extract, magnesium ascorbyl phosphate, sodium hyaluronate, phenoxyethanol, mica, iron oxides


bareMinerals - BareSkin Serum Foundation


Die Foundation kommt in einem stabilen Plastikflacon, durch den man leider nicht sehen kann, wie viel Foundation noch enthalten ist. Direkt aufgedruckt ist der Hinweis, dass die Foundation gut vor der Benutzung geschüttelt werden muss. Der Deckel ist gut und fest, allerdings gelangt beim Schütteln immer etwas Foundation in den Deckel und irgendwann tropft etwas Produkt heraus, wenn man den Deckel aufschraubt und im schlimmsten Fall entsteht eine kleine Sauerei. Durch die obere Öffnung kann man Produkt gut heraustropfen lassen.


bareMinerals - BareSkin Serum Foundation


Die Deckkraft ist sehr leicht, wenn man wie angegeben einen Tropfen für das gesamte Gesicht verwendet. Um eine mittlere Deckkraft zu erreichen, brauche ich ca. drei Tropfen. Das Finish ist matt und ich brauche kein Puder zusätzlich auftragen. Trotzdem ist die Foundation durch die flüssige Serumformulierung gut für trockene Haut geeignet.


bareMinerals - BareSkin Serum Foundation
links: nur Primer, mittig: mit Foundation, rechts: mit Foundation und Concealer


Der Auftrag der Foundation gelingt mir am einfachsten mit den Fingern. Einige Unebenheiten verblende ich dann mit einem Beautyblender. Die Haltbarkeit ist super, zehn bis zwölf Stunden hält sie durch, dann verschwindet sie um die Nase und zwischen den Augenbrauen. Im Swatch ist mir die hellste Farbe 01 Bare Porcelain° definitiv zu dunkel, allerdings auf dem Gesicht verteilt passt sich auf Grund der geringen Deckkraft die Farbe gut an.

30 ml für ca. 34 Euro





Könnt ihr eine leichte Foundation empfehlen?



Liebe Grüße,
Andrea





Tags : , , ,

Kommentare:

  1. Eine sehr leichte Foundation in einer wunderbar hellen Farbe ist die Kiko Second Skin in 01 Warm Rose.
    Es ist ebenfalls eine Serum Foundation, die mich ein wenig an die Skin Foundation von Bobbi Brown erinnert. Meine Haut mag sie allerdings deutlich lieber.
    Die Bare Skin sieht hübsch an dir aus, aber mir wäre sie deutlich zu dunkel, ich bin nämlich noch heller als du.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Second Skin habe ich mir schonmal angeschaut, da gab es aber noch nicht die wirklich hellen Farben. Wenn du sie so magst, muss ich sie mir wohl auch mal anschauen :D

      Die Bare Skin funktioniert bei mir wahrscheinlich auch nur im Sommer, im Winter wird das nichts mit uns. Ich war recht erschrocken, dass die hellste Farbe so dunkel ist.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts