/ Dienstag, 1. November 2016

[Review] Colourpop


Hallo ihr Lieben,


letztens gab es bei Colourpop ja eine Aktion, bei der der weltweite Versand gratis war. Da musste ich natürlich zuschlagen. Übrigens sind bis Ende des Jahres nun alle Bestellungen über 50 Dollar versandkostenfrei. Allerdings hat Magi davon berichtet, dass es wohl teilweise Importprobleme gibt. Ich war glücklicherweise nicht betroffen. Bei Magi findet ihr auch Infos zum Versand und Verzollung, denn die Produkte kommen ja aus den USA.



Super Shock Shadow - Patridge


Der Lidschatten soll ein Dupe zum Club von MAC sein. Der Eyeshadow ist ein großartiger Duo-Chrome Ton, mit einem bräunlichen Unterton und grünlichen Schimmer, je nach Lichteinfall. Der Lidschatten hält großartig auf dem Lid, allerdings ist der Auftrag nicht ganz einfach. Mit dem Finger lässt sich der Lidschatten gut auftragen, mit einem Synthetikpinsel geht ein wenig an der Deckkraft und Farbintensität verloren. Nutzt man einen fluffigen Pinsel geht der gesamte Charme des Eyeshadows verloren.



Super Shock Shadow - Mixed Tape


Mixed Tape ist ein gräunliches kühles Taupe mit einem leichten Schimmer. Auch dieser Lidschatten hält großartig auf dem Lid, aber ich hatte die gleichen Probleme mit dem Auftrag, wie bei Patridge.


links: Mixed Tape, rechts: Patridge

Lippie Stix - Wet


Ich wollte unbedingt diesen Lippenstift haben. Farblich ist es ein metallischer Ton, der am ehesten in Richtung braun geht, auf den Lippen aber einfach nur nach Metall aussieht. Dünn über einem anderen Lippenstift aufgetragen erzielt mal einen tollen Effekt und solo getragen ist der Lippenstift einfach nur ein Hingucker. Auftragen lässt er sich gut, trotz der etwas ungewohnten Mine. Die Haltbarkeit ist gut. Trinken übersteht der Lippenstift entspannt, fettiges Essen leider nicht so gut.



Lippie Stix - Pillow Talk


Dieser Lippenstift ist wahrscheinlich mit einer der gehyptesten von Colourpop. Auf der Hand kommt die Farbe sehr bräunlich raus. Auf den Lippen ist er aber so richtig gräulich, ein bisschen Richtung tot. Mir gefällt es. Der Lippenstift hat ein mattes Finish. Die Haltbarkeit ist ziemlich gut, auch nach dem Essen ist noch ziemlich viel vom Lippenstift auf den Lippen.


links: Wet, mitte: Pillow Talk, rechts: Tootsi

Lippie Stix - Tootsi


Tootsi ist ein toller dunkler Nudeton, auf den Lippen kommt er aber ziemlich dunkel heraus und nicht so rosenholzfarben wie auf der Hand. Auch dieser Lippenstift ist matt, hält gut auf den Lippen, aber ist nach fettigen Essen leicht mitgenommen.



Super Shock Cheek - Aphrodisiac


Die Farbe des Blushes ist perfekt für den Alltag. Richtig aufgetragen hat man nebenbei auch gleich konturiert. Leider ist der Auftrag nicht wirklich einfach, denn egal welchen Pinsel ich probiert habe, er wollte einfach nicht richtig funktionieren. Die meisten Pinsel nehmen auf Grund der leicht moussigen und trotzdem pudrigen Textur kaum Farbe auf.



Super Shock Cheek - Wisp


Der Highlighter sieht im Pfännchen erstaunlich dunkel aus. Aber aufgetragen ist er nur ein goldiger leicht peachiger Schimmer. Der Highlighter hat fast die gleiche Textur wie der Blush, ließ sich aber mit dem Highlighterpinsel entspannt auftragen. Auch als Lidschatten hat er sich gut gemacht. Auf den Wangen bleibt nur ein wunderschöner Schimmer und kein Glitzer.


links: Aphrodisiac, rechts: Wisp

Ultra Metallic Lip - Man Eater


Ich bin total begeistert von den metallischen Lippenprodukten. Man Eater ist ein metallischer, bräunlicher Bronzeton, der auf den Lippen auch fast genauso raus kommt wie auf dem Swatch. Die Konsistenz ist etwas fester und aufgetragen bildet Man Eater auch eine etwas dickere Schicht, aber das stört nicht den Tragekomfort. Durch die dickere Schicht trägt sich der Lippenstift etwas schneller ab, sowohl beim Essen und beim Trinken. Ohne solche Beanspruchung hält er bei mir mindestens vier Stunden perfekt durch.



Ultra Metallic Lip - Zebra


Zebra ist ein ziemlich dunkler, bräunlich-roter metallic Ton. Grade zu einem etwas schickeren Anlass sieht der Lippenstift der edel aus und hat dennoch etwas modernes. Der Auftrag, die Textur und der Tragekomfort sind gleich wie bei Man Eater.


links: Zebra, rechts: Man Eater

Ultra Satin Lip - November


Von der Textur sind die Ultra Satin Lipsticks meine absoluten Favoriten. Die Textur ist cremig bis leicht moussig, hält auf den Lippen wie typische Liquid Lipsticks, verschmiert nicht und trägt sich auch nach dem Essen und Trinken kaum ab und trocknet die Lippen trotz allem nicht aus. November ist eine perfekte Alltagsfarbe. Etwas kräftiger als mein eigener Lippenton, aber er passt einfach perfekt zu mir.



Ultra Satin Lip - Doopey


Doopey ist ein eher kühlerer und lilastichiger Ton, aber trotzdem perfekt für den Alltag geeignet, wenn das Makeup mal etwas härter wirken soll.


links: Mess Around, mitte: Doopey, rechts: November


Ultra Satin Lip - Mess Around


Auf dem Swatch kommt der Ton sehr bräunlich rüber, aber wie viele Colourpop Farben sieht er auf meinen Lippen ein wenig anders aus. Zumindest nicht so krass braun, eher wie ein dunkles Nude. Der Auftrag usw. ist wie bei den anderen Ultra Satin Lipsticks großartig.



Ultra Matte Lip - Lumière 2


Die Ultra Matte Lipsticks werden ja ziemlich gehypt. Was die Haltbarkeit angeht, kann ich das völlig verstehen und auch der Auftrag ist easy. Nur leider trocknen sie meine Lippen wirklich ordentlich aus. Somit sind sie für mich nur an wenigen Tagen verwendbar und dann nur mit extremer Lippenpflege vorher und nachher. Lumière 2 ist auch ein recht kühler violetter Ton, der auf den Lippen ziemlich dunkel herauskommt. Insgesamt gefällt er mir sehr gut und wirkt edel auf den Lippen.


links: Lumière 2, rechts: Beeper

Ultra Matte Lip - Beeper


Beeper ist auch sehr austrocknend, aber ein wunderschöner dunkler bräunlicher Nudeton. Dadurch dass er eher warm ist und rötliche Pigmente hat, wirkt er nicht zu kühl auf den Lippen, was ihn eigentlich zu einem perfekten Alltagsprodukt macht. Wäre da nicht das starke austrocknen...

Mein Fazit


Insgesamt gefallen mir die Produkte alle sehr gut, aber wirklich Nachschub muss ich mir bei den Ultra Satin Lip's besorgen. Ich habe schon die nächste Bestellung mit gefühlt den gesamten Sortiment der Ultra Satin Lip's aufgegeben.


Habt ihr die Colourpop Produkte schon ausgetestet und möchtet ihr mal alle Produkte auf den Lippen aufgetragen sehen, wenn meine nächste Bestellung da ist?



Liebe Grüße,
Andrea




Tags : , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts