/ Freitag, 12. August 2016

[Review] H&M Beauty


Hallo ihr Lieben,


ich habe schon einiges Gutes über die Kosmetik von H&M Beauty nach dem Relaunch im letzten Jahr gehört. Die Verpackungen sind schick, die Farbauswahl ziemlich umfangreich und die meisten Produkte recht alltagstauglich. Erst im Juli habe ich es dann endlich geschafft mir das gesamte Sortiment anzuschauen, denn nicht jeder Shop hat das Beauty Sortiment und ich wollte schon gerne die Produkte swatchen. So sind es dann einige Produkte geworden, die mit nach Hause durften. Die Produkte sind übrigens alle, bis auf die Lidschattenpalette, in Italien hergestellt.

High Impact Eye Colour in Dove Affair


Die Verpackung ist aus leichter Plastik. aber wirkt nicht billig und sieht sehr hübsch aus. Der Lidschatten selbst ist sehr pudrig, aber nicht staubig, gut pigmentiert, matt und lässt sich leicht oder auch kräftig auftragen. Ich war schon ewig auf der Suche nach genau so einem Grauton und war glücklich die Farbe gefunden zu haben.

2 g - 5,99 Euro


High Impact Eye Colour in Dove Affair


High Impact Eye Colour in Dove Affair

Cover-up Concealer in Alabaster


Endlich mal wieder ein richtig heller Concealer! Er deckt mittel bis stark und beim ersten Auftrag war ich wirklich erschrocken wie hell der Concealer ist. Die Konsistenz ist typisch, wie bei jedem flüssigen Concealer dieser Art, der mit Applikator aufgetragen wird. Das Produkt setzt sich nicht in den Fältchen ab und ist unter den Augen nicht zu trocken. Auf Unreinheiten würde ich ihn wegen der sehr hellen Farbe aber nicht benutzen. Für die wenige Menge die enthalten ist, ist der Concealer aber ziemlich teuer.

2,2 ml - 5,99 Euro


Cover-up Concealer in Alabaster


Cover-up Concealer in Alabaster

Cream Lip Colour in Cream Chestnut


Natürlich musste ich auch unbedingt den dreiundzwölfzigtausendsten bräunlichen Nude Lippenstift haben... Ich fand die Farbe einfach zu schön. Auch hier ist die Verpackung wieder sehr hübsch und wirkt trotz der leichten und dünnen Plastikverpackung edel.


Cream Lip Colour in Cream Chestnut


Die Farbe ist ein klassischer Nude/MLBB-Ton. Der Lippenstift weist dabei eine sehr cremige Konsistenz aus, aber nicht schmierig, eher cremig pflegend und etwas schwerer auf den Lippen. Nach kurzer Zeit setzt sich die Farbe auf die Lippen, kriecht aber nicht in die Fältchen. Ewig hält die Farbe nicht und ein großes Essen übersteht sie auch nicht, aber ein Glas Wasser übersteht die Farbe auf den Lippen auf jeden Fall. Insgesamt empfinde ich den Lippenstift als recht pflegend, würde aber wohl nicht noch einmal gut zehn Euro dafür ausgeben.

3,5 g - 9,99 Euro


Cream Lip Colour in Cream Chestnut


Cream Lip Colour in Cream Chestnut

Gossamer Lip Stain in Storyteller


Ich mag ja Lip Stains total gerne, nur oft trocknen sie meine Lippen aus oder der Stain ist nicht wirklich sichtbar. Auch bei diesem Produkt habe ich mir für eine eher alltägliche Farbe entschieden. Die hübsche Verpackung haben wir ebenso bei dem Lip Stain, allerdings wirkt die Hülle wesentlich stabiler. Der Applikator nimmt gut Produkt aus und gibt es wunderbar auf die Lippen ab, so dass man die Konturen der Lippen einfach nachziehen kann.


Gossamer Lip Stain in Storyteller


Die Konsistenz ist leicht moussig, trocknet die Lippen aber nicht aus. Nach dem Auftrag ist es, als hätte man einen flüssigen Lippenstift aufgetragen. Das Produkt trägt sich allerdings sehr schnell ab und dann bleibt nur noch der Stain, der durchaus gut sichtbar ist (wie ihr auf dem unteren Foto sehen könnt).

4 ml - 7,99 Euro


Gossamer Lip Stain in Storyteller


Gossamer Lip Stain in Storyteller

Pure Radiance Powder Blusher in Cameo Pink


Bei den Blushfarben des Sortiments hatte ich etwas mehr Probleme, ich habe nicht so richtig eine Farbe gefunden, die gut zu mir passt, außer diese eine. Wesentlich mehr haben mir da die Cremeblushes zugesagt, von denen sich mir sicherlich noch einen zulegen werde.


Pure Radiance Powder Blusher in Cameo Pink


Der Puderblush hat eine sehr feine Textur, wirkt nicht staubig und ist mäßig pigmentiert. Ich mag es, wenn Blushes nicht so extrem pigmentiert sind, lieber schichte ich hier ein bisschen. Das rosenholzige Pink wirkt sehr natürlich und ist ein super Alltagsprodukt. Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Ich finde ich Verpackung sehr hübsch.

5 g - 7,99 Euro


Pure Radiance Powder Blusher in Cameo Pink

Eye Colour Palette in Smokey Nudes


Weil mir die Mono.Lidschatten so gut gefallen haben und sie recht preisintensiv in gewisser Menge sind, habe ich mir noch eine Palette zugelegt. Leider sind diese nicht so großartig wie die Monos. Die Lidschatten bröseln wesentlich mehr und sind nicht ganz so gut pigmentiert. Dabei sind die Lidschatten nicht schlecht, aber ich hätte die gleiche Qualität wie bei den Monoversionen erwartet. Vor allem die matten Farben haben eine schlechtere Qualität als die schimmernden Versionen.

7 g - 12,99 Euro


Eye Colour Palette in Smokey Nudes


Eye Colour Palette in Smokey Nudes

Overnight Lip Rescue


Leider nicht mit auf das Foto hat es dieser Lipbalm geschafft. Der liegt nämlich seit dem ersten Tag auf meinem Nachttisch und ich habe vergessen ihn auf das Foto zu holen. Der Balm pflegt großartig, hält die ganze Nacht und ist rundum perfekt als Nachtpflege.

8 ml - 7,99 Euro


Habt ihr schon Beautyprodukte von H&M ausprobiert?



Liebe Grüße,
Andrea

Tags : , ,

Kommentare:

  1. Ich war letztens in dem H&M in Berlin, welches die Kosmetiklinie führt. Die Stände waren leider in einem schlechten Zustand, so dass das Stöbern kein Spass machte. Ich habe mich für einen braunen blush entschieden "deep brown", den ich als Zwischending zwischen Blush, Bronzer und Konturprodukt benutzen werde.
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist aber schade, als ich da war, war alles ordentlich sortiert.

      Löschen
  2. Ich habe mir den "Hot Chocolate" ergattert, der wäre auch etwas für Dich gewesen. ;D
    Der Concealer sieht auch sehr interessant aus! Ist ja immer sehr schwierig so helle Produkte zu finden...

    Ein schönes Wochenende, wünsch ich Dir!

    Liebst ♥
    Jess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich schon gesehen und hatte sofort ein Haben-Muss-Gefühl :D

      Dir auch ein schönes Wochenende :)

      Löschen
  3. Sehr schöner Beitrag! Bei den Powderblushes hatte ich das gleiche Problem, keine der Farben war wirklich richtig ansprechend. Deswegen habe ich zu einem Cremeblush gegriffen und die Entscheidung zu keiner Sekunde bereut! Die Farbe ist gut aufbaubar, lässt sich toll verblenden und ganz wichtig: das Blush hält sehr lange auf der Haut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir :) Ich glaube bei den Cremeblushes werde ich auch nochmal zuschlagen... Welche Farbe hast du dir zugelegt?

      Löschen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts