/ Donnerstag, 5. Mai 2016

[FOTD] Golden Eyes


Hallo ihr Lieben,


letztens nach meinem Umzug wollte ich mich einfach nur mal wieder ein wenig Schminken. Das artete aber aus und ich saß am Schminktisch und habe einfach nur gepinselt. Es ist für mich total meditativ mich ein Stündchen an meinen Schminktisch zu setzen, mich zu schminken, Produkte auszuprobieren und den Look dann über den Tag auszustesten.

Passend vor dem Umzug war ich bein Zahnarzt, der hat die Spritze etwas schief gesetzt und danach war mein Gesicht für die gesamten zwei Wochen meines Urlaubs und während des Umzugs im Ausnahmezustand. Ein wenig sieht man es noch auf dem Foto. Meine Wange war erst dick und ziemlich verrutscht und dann gab es noch einen richtig, richtig dicken blauen Fleck. Den zu überschminken war ziemlich aufwendig und am Anfang, als der Fleck noch so richtig lila/blau war, kaum möglich.

Ich wurde mehrfach in der Bahn angesprochen, dass es Hilfe für mich gäbe und ich mich nicht schlagen lassen müsse. Dass es tatsächlich nur mein Zahnarzt war wollte mir keiner glauben... xD




Eigentlich geht der Look schon fast Richtung Weihnachten und ist nicht wirklich frühlingshaft, aber das ist einfach herausgekommen, als ich meiner Schminkhand freien Lauf gelassen habe und ich wollte euch das Ergebnis nicht vorenthalten. Ich finde es sehr schön und zeige einfach viel zu selten ein FOTD.




Als Base habe ich von Benefit the POREfessional benutzt. Der Primer ist ziemlich silikonlastig, lässt aber tatsächlich die Poren verschwinden und sorgt für ein ebenes Hautbild. Als Foundation durfte die NARS Sheer Glow Foundation in Siberia ran. Ich komme nicht immer mit ihr zurecht, aber sie ist schön hell und deckt auch ziemlich gut ab.

Einer meiner liebsten Concealer ist zur Zeit der Liquid Camouflage High Coverage Concealer von Catrice in 005 Light Natural. Er ist schön hell, deckt gut ab und eignet sich für Augenringe, als auch für Hautunreinheiten oder in meinem Fall blaue Flecken. Zum Fixieren habe ich das essence pure Nude powder in 10 nude ivory benutzt. Es macht ein sehr natürliches Finish und ist nicht zu matt.




Um mein Gesicht ein wenig aufzuwärmen benutze ich gerne den Sun Glow Bronzer von Catrice in 030 medium bronze. Er ist matt und lässt sich recht einfach auftragen. Konturiert habe ich nur ganz dezent mit dem NYX Powder Blush in Taupe. Auch auf den Wangen habe ich es eher dezent angehen lassen und eine Kombi aus dem Max Factor Pastell Compact Blush in 10 Nude Mauve und dem Catrice Defining Blush in 080 Sunrose Avenue aufgetragen. Als Highlighter habe ich von Kiko den Beam of Light in Sand benutzt. Bei dem Highlighter finde ich den Schimmer schön dezent und der Geruch ist einfach großartig, wie Vanillepudding.




Auf den Augen habe ich auf eine Base verzichtet, dafür aber den Forever Intense Cremelidschatten in 040 just me von p2 verwendet. Die Lidfalte habe ich mit dem essence I love Nude Eyeshadow in 06 coffee bean schattiert. Den Wimpernkranz habe ich mit dem Manhattan Eyemazing Liner ganz, ganz dünn den Wimpernkranz nachgezogen und dann einen Lidstrich mit einem goldenen Liquid Liner von Catrice gezogen. Auf der Wasserlinie trage ich meinen liebsten Kajal, von p2 den Perfect Eyes brightener. Auf den Wimpern habe ich die 2000 Calorie Mascara von Max Factor.

Auf den Augenbrauen habe ich die Dip Brow Pomade in Taupe von Anastasia Beverly Hills und den Lash/Brow Designer von Catrice.




Auf den Lippen habe ich flächig den longlasting lipliner von essence in 09 purely me! aufgetragen. leider ist der Lippenstift trotzdem ein wenig ausgeblutet. Dann habe ich von Calvin Klein Desire aufgetragen und um etwas mehr Glanz auf den Lippen zu bekommen kam zum Schluss der Ultimate Shine Gel Colour in 010 Love's Di-wine.




Ich hoffe euch gefällt der Look.



Liebe Grüße,
Andrea


*/° Transparenz



Tags : , , , , , , , , , , , ,

Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Look! ♥ Er lässt Deine Augen so schön strahlen!

    Ja, das kenne ich. Meine Freundin ist aus dem Krankenhaus raus und hat durch Dialyse und Spritzen blaue Flecken bekommen. Man wollte sie gleich zum Frauenhaus fahren. :P (Wobei, ich finde, dass das genaue die richtige Reaktion auf blaue Flecken ist!)

    Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag & hoffentlich langes Wochenende!

    Liebst,
    Jess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3

      Ich finde auch, dass es die richtige Reaktion auf blaue Flecken ist, aber irgendwie war es so offensichtlich, dass mein Zahnarzt der "Täter" war... :D

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Ein sehr schöner, sommerlicher Look! Steht dir ausgezeichnet.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts