/ Dienstag, 24. Mai 2016

[FOTD] 20 Euro Make-up Challenge


Hallo ihr Lieben,


wieder einmal hat mich Youtube zu diesem Blogpost animiert. Dort geht immer mal wieder eine Challenge um. Es geht darum, ein Make-up mit Produkten zu schminken, die alle zusammen nicht mehr als zwanzig Euro kosten. Ich habe mich dieser Challenge auch mal angenommen und es war definitiv gar nicht so einfach wie vorher gedacht.




Ich hatte Lust auf ein eher alltägliches Make-up mit etwas auffälligeren Lippen. Dabei war es gar nicht so einfach eine günstige Foundation zu finden, die farblich passt. Entschieden habe ich mich für die Rival de Loop Young Skin Optimizer Foundation in 01 ivory (2,99 Euro). Sie enthält einen Lichtschutzfaktor und verschiedenste hautbildverfeinernde Stoffe.

Als Concealer habe ich von essence den stay all day 16h long-lasting concealer in 10 natural beige° (2,45 Euro) benutzt. Er deckt mittelmäßig ab, lässt sich aber gut schichten und rutscht auch ohne Fixierung durch Puder in Fältchen. Für Puder hat nämlich beim zwanzig Euro Budget nicht mehr übrig. Der Concealer hat auch gleichzeitig meine Eyeshadowbase ersetzt.

Aus diesem Grund habe ich auch einen Lidschatten sowohl zum Definieren der Lidfalte, zum Auffüllen der Augenbrauen und als Konturpuder benutzt. Puh! Der Allrounder ist von essence der eyeshadow in 15 hazel me not! (1,55 Euro). Der Lidschatten ist schön aschig und ich hatte ihn euch hier schon einmal vorgestellt.

Den Highlighter habe ich ebenfalls mehrfach im Gesicht benutzt. sowohl als Lidschatten, als auch als normalen Highlighter. Den Glow Up! Highlighter von p2 in 021 high beam (2,45 Euro) habe ich dafür benutzt.




Den Lidstrich habe ich mit den trend IT UP Contour & Glide Kajal in 010 (1,95 Euro) gezogen und auch die obere Wasserline geschwärzt, sowie den unteren Wimpernrand betont. Auf den Wimpern trage ich die essence I like long lashes! volume & length mascara (2,45 Euro).

Auf den Wangen habe ich von p2 den Feel Good Mineral compact blush in 020 sweet rose (2,75 Euro) benutzt. Die Farbe ist irgendetwas zwischen einem Beerenton und einem Braun. Die Lippen habe ich mit dem Crazy Matt'n'Lasting Matt-Lipgloss von Rival de Loop Young in 02 Trendsetter (1,79 Euro) betont. Der Lipgloss ist eher wie ein flüssiger Lippenstift, trocknet stark an und ist matt. Die Farbe erinnert mich ein wenig an die berühmten Kylie Lipkits. Vom Tragekomfort ist er gut, besonders mit einer Lippenpflege drunter. Nur er übersteht definitiv kein Essen.




Wenn man alle Produkte zusammen rechnet kommt man auf einen Gesamtpreis von 18,38 Euro. Ohne das mehrfache verwenden von Produkten wäre ich aber definitiv nicht hingekommen. Für den Alltag wäre dieser Produktminimalismus nichts für mich, aber es war ein spannender Versuch.



Habt ihr schon mal versucht nicht mehr als 20 Euro für euer Make-up auszugeben?



Liebe Grüße,
Andrea





Tags : , , , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts