/ Samstag, 3. Oktober 2015

Der Schubladendiebstahl - oder wie die Kosmetik bei meinem Freund Einzug hielt

Hallo ihr Lieben,

"Schubladendiebstahl", so hat es jedenfalls mein Freund genannt. Wir haben jeder eine eigene Wohnung, so musste ich mich beautytechnisch natürlich irgendwann ein bisschen bei ihm einrichten. Zuerst war es nur ein Kosmetiktäschchen, irgendwann hat er mir eine halbe Schublade freigeräumt, mittlerweile habe ich die gesamte Schublade erobert.

Bevor gleich jemand schimpft, ich habe ihm auch eine Beautyecke bei mir eingerichtet, nur so richtig zu schätzen weiß er sie noch nicht. Aber nach und nach verwendet er nun einige Kosmetikprodukte sehr gerne, z.B. einen Augenrollon, Serum, Toner, ein Bartserum, ein Waschgel, eine Tagescreme mit LSF und ein Feuchtigkeitsbooster. Auch ein Haarpuder findet er ziemlich gut. Deo und Duschgel hat er selbstverständlich schon vorher benutzt, aber letztens hat er mein Frosted Cranberry Duschgel von The Body Shop aufgebraucht. Er fand halt, dass es gut roch ;)



Bei den nachfolgenden Bildern seht ihr die Produkte, die ich bei ihm verstaut habe. Ich habe keine Lieblingsprodukte bei ihm, meistens nur Dinge, die mir zu Hause nicht fehlen oder die ich nicht so gerne benutze, aber irgendwie leer kriegen möchte.


Grade bei Pinseln habe ich nur die Notlösung da, aber es ist manchmal trotzdem erstaunlich wie viel man mit den Produkten trotzdem anfangen kann. Auch Pflegeprodukte entdecke ich dadurch immer wieder neu oder bekomme sie endlich leer, weil ich ja nichts anderes zur Verfügung habe.



Interessieren euch auch Berichte über Männerkosmetik?



Tags :

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts

Blog-Archiv