/ Freitag, 18. September 2015

Ab in die Tonne # 5 - Meine Flops


Hallo ihr Lieben,

bei mir haben sich wieder einige Produkte angesammelt, die bei mir in die Tonne gewandert sind. Manche Produkte, weil ich sie einfach schlecht fand, andere sind eben nicht mehr gut gewesen.


Balea - Teint Perfection Tagescreme


Eigentlich habe ich die Creme nur gekauft, da es einen Blush dazu geschenkt gab. Auf der Haut hat sich die Creme auch gut angefühlt, aber nach kurzer Zeit total solche kleinen Röllchen gebildet, egal ob ich etwas unter der Tagescreme aufgetragen habe oder nicht. Ein Foundationauftrag war gar nicht möglich, mal von dem ekligen Gefühl abgesehen. Selbst als Körpercreme gab es wieder Röllchen.



Sweet Gold - Sugar Wax


Die Verpackung ist mir einmal runtergefallen und war damit schon kaputt, so dass das innenliegende Töpfchen nicht mehr fest saß. Als ich das Produkt dann nutzen wollte war es extrem klebrig und ließ sich gar nicht anwenden, egal ob erwärmt oder etwas gekühlt.

Rival de Loop - Verpackung der Gesichtsreinigungsbürste


Die Gesichtsreinigungsbürste selbst finde ich wirklich gut, nur die Verpackung ist völlig daneben. Viel zu groß und unpraktisch und optisch auch nur naja. Ich habe die Stellfläche für die Verpackung gar nicht im Badezimmer, daher fliegt die Aufbewahrung jetzt raus.


Dontodent - Zahnpasta Kräuter


Den Geschmack mochte ich, aber leider war die Reinigungswirkung mehr als schlecht. Verfärbungen wurden nicht gelöst und die Zähne waren auch gar nicht glatt nach dem Bürsten.

Rival de Loop - Revital Q10 Abdeckende Augencreme


Die Creme selbst ist gut, nur leider viel zu dunkel für mich. Ansonsten grade im Sommer ein nettes Produkt, denn man kann sich ggf. den Concealer sparen.

essence mini 2 go - deo wipes


Kaum geöffnet, schon sind die Tücher trocken gewesen. Schade, deswegen fliegen sie raus.


Schwarzkopf got2be - strand nixe


Das Produkt trocknet meine Haare leider nur aus und verklebt. Einen Strandlook bekomme ich damit nicht.

Synergen - klärendes Gesichtswasser


Ich weiß nicht warum, aber das Gesichtswasser schäumt total. Egal ob ich es mit der Hand oder dem Wattepad auftrage. Danach fühlte ich meine Haut auch an wie nicht abgewaschen.

Balea - Forming Water


Das Produkt ist nun fast vier Jahre alt und ich habe es nur dreimal benutzt. Es sollte ein Ersatz für Haarspray sein. Das Experiment ging aber daneben.

Sun Dance - Sonnenspray


Schon zwei Jahre alt und ohne vollständigen UVA und UVB Schutz. Ist zwar noch voll, fliegt aber wegen dem Alter raus.


essence  - Rock Out multicolour blush


Den Blush habe ich nur zweimal benutzt und dann plötzlich so zerbröselt aus meiner Schublade geholt Er muss von selbst zusammengefallen sein und aufs depotten habe ich keine Lust.

p2 - Define your lip line lip liner


Für diesen Stift gibt es leider keinen Anspitzer mehr, daher muss er weg.

p2 - meet me in venice beauty affair lipstick pen


Der Stift lässt sich leider auch nicht anspitzen und auch nicht herausdrehen. Also weg damit.

Tchibo - beheizbare Wimpernzange


Die Wimpernzange mochte ich anfangs sehr gerne, aber der Batterieverbrauch war exorbitant und so viele Batterien möchte ich gar nicht nutzen.



Was ist bei euch in letzter Zeit in die Tonne gewandert?



Tags : , , , , , , , , ,

Kommentare:

  1. Strandnixe hab ich weiter verschenkt, Benefit they are real auch (bekomme ich nur mit Makeupentferner für wasserfeste Produkte wieder herunter). Das Vorversion des Reinigungsöls von Balea nehme ich jetzt für meine Hände. Eine Cushion Foundation verkaufe ich über Ebay.Richtig happy bin ich, wenn ich vor dem Kauf festelle, dass etwas nicht gut ist. Die MAC Waterweight foundation z.B. hab ich mir auftragen lassen, ist nix für meine Haut. Daher lese ich übrigens auch Flop-Reviews sehr gerne!
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie war denn die they are real von der schwierigen Entfernung mal abgesehen? Und schick mir mal den Link zu deiner Cushion Foundation, vielleicht ist das was für mich :)

      Ich bin froh dass es jetzt in den meisten dm's Wlan gibt, wenn ich unsicher bin, dann google ich die Produkte schnell. Ich finde es immer schwer sich Produkte auftragen zu lassen, teilweise machen die das ganz anders als ich zu Hause und selbst auftragen lassen die nicht immer zu.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Die Zahnpasta hatte ich auch mal und fand sie nicht so besonders.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts

Blog-Archiv