/ Sonntag, 2. August 2015

[Haul] Juli 2015

Hallo ihr Lieben,

werfen wir doch mal wie jeden Monat einen Blick auf meine Beautyeinkäufe. Langsam kriege ich meinen Shoppingwahnsinn glaube ich in den Griff. Es sind immer mehr Produkte dabei, die ich auch wirklich brauche und natürlich dann ein paar Sachen die ich einfach so haben wollte.


Merz - Spezial Dragees


Oft gesehen bei Danis Beautyblog, sie schwärmt schon eine Weile von den Dragees. Ich war langsam neugierig und habe sie dann auch mal zum testen gekauft. Ich bin mit meinen Fingernägeln eigentlich ganz zufrieden, sie könnten ein weniger seltener einreißen, aber ansonsten sind sie mittlerweile nach ungefähr zwanzig Jahren nagelkauen wieder in Ordnung. Meine Haut könnte hier und da etwas glatter sein und mehr Spannkraft haben, aber auch da bin ich eigentlich zufrieden. Besser geht aber eben immer, nicht wahr?

syNeo 5 - Deo Antitranspirant


Dieser verflucht heiße Sommer. Wenn es dann noch auf der Arbeit heiß ist und man mit Menschen arbeitet, dann kann man einfach nicht schwitzen, wie man bei 38 Grad eben schwitzt. Im Hochsommer benutze ich dann immer dieses Antitranspirant, wirkt übrigens auch bei den Füßen super.


ebelin - Wimpernzange und Concealer-Ei


Hier findet ihr die Ankündigung der LE und hier die Review. Die Wimpernzange ist perfekt für die Reise und kann ggf. auch mal verloren gehen. Die Wimpern biegt sie nebenbei so gut wie ihre große Schwester, man muss nur den Dreh raus haben.

Die Mini-Makeup-Eier sind ein Traum. Sie sind unglaublich weich, da können die großen Eier von ebelin leider nicht mithalten. Ich wünsche mir, dass sie die große Version überarbeiten mit dem Material der kleinen LE-Version.


Swiss-o-Par - Silver Shampoo und Spülung


Nachdem ich meine Haare Schritt für Schritt aufgehellt habe, wasche ich sie jetzt ab und zu mit Silbershampoo, damit der Ton schön kühl bleibt. Mal sehen wie gut diese beiden Produkte sind. Nach dem ersten Benutzen hatte  ich ein gutes Gefühl, aber die Wirkung hat irgendwie nicht so lange angehalten.


W7 - In the Buff Lightly Toasted


Ich mag die Paletten von W7 sehr gerne,in letzter Zeit sind zwei neue rausgekommen, so dass ich mir jetzt eine der beiden gegönnt habe. Die Farben sind wie immer sehr alltagstauglich, ziemlich gut pigmentiert und optisch gefällt mir die Verpackung auch immer sehr gut.

W7 - The Honey Queen Blush


Dieser Blush soll ein Dupe zum Benefit Coralista sein, so dass ich ihn mir unbedingt anschauen musste. Bisher gefällt er mir gut, er ist relativ dezent und ziemlich glowy, für den Sommer auf jeden Fall klasse.


W7 - In the City und In the Nude


Diese beiden Paletten sollen Dupes zu den Naked Basic Paletten sein. Ich hoffe die Originale sind besser pigmentiert, denn von diesen beiden Paletten bin ich ein wenig enttäuscht. Von W7bin ich eine bessere Pigmentierung gewöhnt.


Kiko - Mat Mousse Foundation


Diese Foundation war bei Kiko im Sale. Die Farbe 01 Ivory ist sogar für mich helles Häutchen etwas. Durch die Konsistenz eines Mousse ist die Foundation etwas schwerer auf der Haut. Im Winter werde ich sie aber sicherlich eher tragen als im Sommer.


Kiko - CC Cushion Cream Foundation


Ich habe schon eine Cushion Foundation von Holika Holika. Ich wollte gerne mal eine andere ausprobieren und da hat sich der Kiko Sale natürlich angeboten. Die Farbe ist mir ein Stück zu dunkel, aber grade im Sommer und gut verblendet passt sie überraschend gut.

links: Mat Mousse Foundation; rechts: CC Cream Cushion Foundation

Ihr seht also, ich habe diesen Monat fast nur sinnvolles Zeug geshoppt. Duschgel und Creme war diesmal keins dabei, ich muss erstmal die Vorräte aufbrauchen.



Was habt ihr im Juli so eingekauft?



Tags : , , , , , ,

Kommentare:

  1. Ich habe mir auch vorgenommen, die vielen Vorräte zu reduzieren, bevor ich wieder was Neues kaufe. :)

    W7 fand ich bisher immer super. Schade, dass Du die Pigmentierung beanstandest. Magst Du evtl. mal ein Review machen, auch über den Blush würde mich sehr interessieren.

    Alles ♥
    Darkensidejewel http://www.butterfliesandhurricanes.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann kommt eine Review zu all meinen W7 Produkten mal auf meine to do Liste :)

      Ganz liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Wow was für eine schöne Ausbeute. Die Ebelin Concealer Eier habe ich liegen gelassen. Die waren mir einfach zu klein. Aber mich würde deine Meinung dazu sehr interessieren.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde sie auch minimal zu klein, aber dadurch dass man sie nass macht, werden sie etwas größer. Für Concealer und für Cremelidschatten finde ich sie aber super und grade um gezielt Pickel abzudecken oder an der Partie um die Nase zu arbeiten sind die Eier klasse. Das Material ist auf jeden Fall wie bei den High-End Produkten.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Hi liebe Andrea
    Bei mir siehts ganz ähnlich aus.
    Ich habe mir in Juli die Paletten von W7 in Lightly Toasted,In the Buff, In the Nude und In the Night gekauft. Alle zusammen gabs für 20Euro da musste ich zuschlagen(das ist meine Entschuldigung). Beim Kiko Sale habe ich auch zugeschlagen(auch hier ist die Entschuldigung wieder,dass alles so günstig war haha).
    Aber jetzt ist fertig für eine ganz lange Zeit. Mich würde die Review für den Blush auch interessieren:)
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,

      das ist meistens auch meine Entschuldigung, dass irgendwas so schön günstig und im Angebot ist :D Ich nehme mir auch immer vor, dass es für lange Zeit nicht das letzte ist, was ich kaufe, aber irgendwie gibt es dann doch immer ein gutes Angebot oder eine tolle LE.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts

Blog-Archiv