/ Montag, 24. August 2015

[Blogparade] Themenwoche: Was bedeutet Reisen für mich?


Hallo ihr Lieben,

Reisen... Ich bin dem Reisen gegenüber immer ein bisschen zwiegespalten. Ich finde es toll wegzufahren und neue Orte zu sehen, aber das gesamte drum herum nervt mich tierisch. Geld bezahlen, Koffer packen, die Anreise, Koffer wieder einpacken, Wäsche waschen und alles wieder verstauen. Zudem habe ich zwei Fellknäul zu Hause, die versorgt werden müssen, daher bin ich nie mehr als eine Woche weg. Außerdem vermisse ich meine Katzen und mein zu Hause dann doch irgendwie.



Wie ich reise 

Mit viel zu viel Gepäck, einen großen Koffer, mit einer Checkliste und doch eher gehoben. Ich fliege gern, an Unterkünften kommt mir unter drei Sternen nicht mal in den Sinn dort zu übernachten. Wohnwagen, Zelten, Hostels, Jugendherbergen gruseln mich, dann fahre ich lieber gar nicht weg. Ich bin nicht unbedingt der Pauschalurlauber, ich stelle mir meine Reisen auch gerne selbst zusammen, aber ich brauche eben einen gewissen Komfort. Ich will ein möglichst großes Bett, eine Bad mit Toilette und Dusche auf dem Zimmer und ich will zumindest das Frühstück im Hotel essen können und auch da brauche ich eine gewisse Auswahl.


Warum ich reise

Ich möchte zum einen neue Orte sehen. Das sind dann meistens Städtetrips von um die drei Tage. Oder ich möchte mich erholen. Dann fahre ich irgendwo für eine Woche an den Strand um meine Seele baumeln zu lassen. Allerdings finde ich eine Mischung aus beiden Urlauben am besten. Etwas von dem fremden Ort sehen, Inspirationen mitnehmen, Neues lernen und auch entspannen und lecker essen.

Wohin ich reise

Bisher war ich eigentlich nur in Europa unterwegs. Früher mit der Familie an der Ostsee oder in Bayern, später als Jugendliche im Sprachurlaub in Frankreich. Dann kam meine Ausbildung und mein Studium und das Geld fürs Reisen saß nicht so locker. Sobald mein Studium in einem Jahr vorbei ist, sind noch viele Reisen geplant.


Reiseziele

Ich möchte gerne die nordischen Länder kennen lernen, eine Arktiskreuzfahrt machen, Ungarn und Rumänien stehen auf meiner Liste, aber auch Barcelona und Madrid, die kanarischen Inseln, ich möchte gerne die Pyramiden und das Tal der Könige sehen, Dubai und Indien würde mich auch interessieren. Ich möchte mal durch Metropolen wie Tokio, Singapur, Bangkok und Hongkong laufen. Neuseeland soll ja eine unglaubliche Natur haben und vor Australien möchte ich tauchen. In einer Hängematte auf einem Inselparadies wie den Malediven einfach die Seele baumeln lassen und den Großstadttrubel von New York erleben. Machu Picchu und Tibet wären auch unglaublich interessant... Ihr seht, die Liste ist groß.

Trotz allem ist es dann immer wieder schön nach Hause zurück zu kommen...


Teilnehmer der Themenwoche


MONTAG: Terrorpüppi & Kermitchens Welt // DIENSTAG: Living the Beauty & Msiemund // MITTWOCH: Anna Nikabu & C over the top // DONNERSTAG: Underclass Hero & Chamy travels // FREITAG: 5 p concept & Lavender Province // SAMSTAG: Windhuber & Weibi // SONNTAG:  Noirin & Lyra & Süchtig nach



Welche Orte muss man eurer Meinung nach unbedingt besucht haben?



Tags : ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts

Blog-Archiv