/ Donnerstag, 30. Juli 2015

[LE] Catrice 'Sense of Simplicity' - Review + Swatches

Hallo ihr Lieben,

die Preview zur LE gab es bereits hier und schon habe ich sie bei Müller entdeckt und für euch geswatched. Vor allem von einem Produkt wurde ich wirklich überrascht. Wie immer schenke ich den Nagellacken eher weniger Beachtung, die sind eben nicht so mein Metier.

Der Aufsteller


[LE] Catrice 'Sense of Simplicity' - Review + Swatches

Der Aufsteller ist ganz nett, er unterstreicht das simplicity-Thema und rückt die Produkte in den Vordergrund, aber manchmal nerven mich diese typischen Models, die sie immer auf den Aufstellern zeigen. Was interessieren mich die Kleider der Damen, es geht um Make-up!

Die Produkte


[LE] Catrice 'Sense of Simplicity' - Review + Swatches

In der obersten Reihe seht ihr die Bouncy Eyeshadows. Sie sind leider so glitzrig, wie schon bei der Preview befürchtet und bis auf den dunklen nicht wirklich gut pigmentiert. Für ein dramatisches Abendmake-up eignet sich der dunkelgraue Cremelidschatten sicherlich wirklich gut, aber wie oft schminkt man das?

In der zweiten Reihe seht ihr den Cream to Powder Blush. Dieses Produkt knallt wirklich. Eine richtige Verwandlung vom Creme- zum Puderprodukt habe ich nicht feststellen können, aber die Farbe... Kann man bei der Pigmentierung gleich als Lippenstift benutzen. Die Farbintensität ist wirklich so extrem, ich wüsste spontan nicht, ob ich mir morgens die Zeit nehmen möchte das Produkt so lange zu verblenden. Aber trotz allem gibt es für die Farbe und für die Pigmentierung einen fetten Daumen nach oben.

Neben dem Blush seht ihr vielleicht noch eine Spur weißes Puder: das Transparent Mattifying Powder. Nunja... transparent ist es erstmal nicht, aber vielleicht wird es das, wenn man es mit einem entsprechenden Pinsel aufträgt. Es ist zumindest sehr, sehr fein gemahlen.

Zum Schluss hätten wir noch die Juicy Glosse. Irgendwie die typischen Lipglosse, die auf den Lippen ein wenig Farbe abgeben aber eben nicht genug um irgendetwas großartiges zu vollbringen.

Mein Fazit


Es war bei dieser LE schon wieder nichts für mich dabei, aber der Blush ist trotz allem mein Highlight. Der Rest ist eben ok.


Wie gefällt euch die LE?



Tags : , , ,

Kommentare:

  1. Ist auch nicht meine LE. Danke für die Review. Wenn ich die LE irgendwo sehe, werde ich einfach vorbeigehen. Ich frage mich auch, wen diese LE ansprechen soll. Die abgebildete Frau sieht irgenwie nach >30 Business Woman aus. Aber welche Business Frau in dem Alter trägt Glitzerlidschatten, knallendes Wangenrouge und glossy Lipgloss (Lipgloss, wirklich, hält doch nur ne Stunde)???
    Hätte da nicht ein Manga-Mädchen besser gepasst? Und dann natürlich auch einn anderer LE-Name...
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wirklich herausragend finde ich nur den Blush und der ist sicherlich auch toll, aber die LE's sind trotzdem leider kaum noch stimmig. Alle 2 Monate ne LE würde auch reichen, wenn sie denn dann richtig gut sind. Aber wenn du die LE siehst musst du unbedingt mal den Blush swatchen, einfach um den Effekt zu erleben :)

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts

Blog-Archiv