/ Sonntag, 31. Mai 2015

[Aufgebraucht] Mai 2015



Hallo ihr Lieben,


dieser Monat war, was das Aufbrauchen angeht, mal wieder äußerst erfolgreich. Grade Duschgel benutze ich gerne in größeren Mengen. Dann schäumt es schön und ich seife mich gerne zweimal beim Duschen ein. Nebenbei habe ich mich noch daran gemacht, meine Mascaravorräte aufzubrauchen.




duschdas - Sunny Mango


Ich mochte das Duschgel ganz gerne, aber ich habe es mir fruchtiger vorgestellt. Es ist eine Cremedusche und riecht leider nur leicht nach Mango. Die Haut wird toll gepflegt, aber fruchtig frischer Mangoduft, wie es auf der Verpackung steht ist es eben leider nicht.


Isana - Duschgel Festa do Brasil


Dieses Duschgel fand ich besser als das erste. Es roch fruchtig, das Säuberungsgefühl war gut, aber es hätte noch mehr schäumen können. Insgesamt ist es aber ein gutes Sommerduschgel.


Das gesunde Plus - Pflegebad Lavendelöl


Diesen Badezusatz habe ich gerne benutzt, nach einem langen Tag. Lavendel wirkt einfach entspannend und ich konnte gut runterkommen.


Palmolive - Magic Softness Duft Schaumseife


Diese Seife hat eine gefühlte Ewigkeit gehalten. Durch die Schaumbildung war die Reinigungswirkung ziemlich effektiv, die Seife roch gut und sah auch ganz nett aus. Aber bei Seife möchte ich hin und wieder Abswechslung und sie war mir einfach zu ergiebig.




Balea - Jeden Tag Shampoo Tropical Dream


Ich wollte mal ein Shampoo ohne Schnick-Schnack ausprobieren und der Duft nach Mango und Ananas klang super. Leider blieb der Duft nicht in den Haaren, die Reinigungswirkung war gut und die Haare nicht ausgetrocknet.


algemarina - Trockenshampoo


Fand ich leider gar nicht gut. Es war nicht ergiebig, es hat einen Grauschleier verursacht und der Duft war auch nicht überragend.


Garnier Nutrisse - Reichhaltige Pflegekur


Die Kur roch gut, war effektiv, aber leider ist sie Verpackung total blöd, man bekommt einfach nicht alles aus dem Fläschchen.


alverde - Feuchtigkeitshaarkur


Das Produkt roch doch ein bisschen zu sehr nach Naturkosmetik, aber die Wirkung war großartig. Die Haare waren weich, gepflegt und fühlten sich zwei Tage wirklich gut mit Feuchtigkeit versorgt an.


Swiss o-par - Cashmere Haarkur


Auch diese Haarkur fand ich super, besonders mochte ich, wie weich die Haare wurden. Allerdings finde ich die Verpackung total blöd.




CD - Frische Deo Granatapfel


Das Deo fand ich gut. Es ist alluminiumfrei und schützt an einem normalen und eher entspannten Tag ausreichend. Aber an einen Sommertag oder wenn ich Sport mache reicht es leider nicht aus.


Impulse - Into Glamour Body Fragrance


Das Bodyspray benutze ich immer zusätzlich zu Deo das selbst keinen wirklichen Eigengeruch hat. Die Version des Bodysprays ind Vanille, mag ich allerdings lieber.


Neutrogena - Handcreme unparfümiert und konzentriert


Ich fand die Handcreme leider nicht so gut, sie hat nicht nachhaltig gepflegt und ist auf der Haut irgendwie rumgerutscht und nicht richtig eingezogen.


Balea - Handcreme Liebestraum


Hier fand ich die Pflegewirkung eher mittelmäßig. Dafür ist die Creme schnell eingezogen. Der Veilchenduft war nicht so mein Ding.




Soap & Glory - Fab Pore Facial Peel


Das Peeling hat tatsächlich die Poren quasi verschwinden lassen, allerdings nur für 8-12 Stunden. Es hat sich also nur kurz vor nem Event o.ä. gelohnt und den doch recht hohen Preis würde ich für die kurze Wirkung nicht nochmal zahlen.


Soap & Glory - Feel Good Factor Feuchtigkeitscreme


Besonders den Geruch der Creme war großartig. Irgendwie fruchtig nach Kiwi. Die feuchtigkeitsspendende Wirkung war ok und den Lichtschutzfaktor von 25 fand ich auch gut. Für einen geringeren Preis würde die Creme auf jeden Fall nochmal kaufen.


Rival de Loop - Hydro Wohltuende Augencreme


Die Augencreme ist leider nichts besonderes, hat nur mäßig gepflegt, der Geruch war lala und wirklich wohltuend fand ich sie nicht.


Rival de Loop - Anti-Age Pflegekapseln


Als abendliche Ergänzung zu meinem Serum fand ich die Kapseln toll. Eine wirkliche Faltenminderung konnte ich nicht feststellen aber die Pflege ist wirklich gut.




Rival de Loop Young - Ultra Twist


Eine tolle Wimperntusche für sehr wenig Geld. Die Bürste ist in sich gedreht und das sorgt für ein tolles Ergebnis. Die Wimpern werden tiefschwarz, länger, voluminöser und toll geschwungen.


essence - Lash mania reloaded


Fand ich ganz, ganz schrecklich. Außer dass die Wimpern ein bisschen dunkler wurden, ist gar nichts passiert. Schade.


Catrice - Lashes to kill


Leider nur eine durchschnittliche Wimperntusche für mich, sie hat nicht genügend Volumen gebracht.


Manhattan - No End Intense Black Mascara


Diese Wimperntusche liebe ich. Ich habe sie mal bei einer Youtuberin gesehen und habe sie mir nachgekauft, da sie davon geschwärmt hat. Seitdem schwärme auch ich davon. Die Tusche ist nicht zu nass, die Bürste ist super und die Wirkung insgesamt großartig. Die Wimpern werden verlängert, dunkler, voluminöser und dabei sieht das Endergebnis absolut natürlich aus.


Maybelline - The Rocket Volum' Express Mascara


Die Wimperntusche fand ich anfangs gut, allerdings wurde sie schnell trockener und hat dann nicht mehr so gut funktioniert. Allerdings fand ich die Gummibürste und das Endergebnis super. Ich kaufe sie bestimmt mal nach, wenn sie im Angebot ist.




p2 - 5in1 Perfect Finish Powder make up + primer


Endlich ist das Produkt leer. Feucht aufgetragen war es schrecklich und ist quasi vom Gesicht gebröckelt. Als Puder war es ok, aber es hat sich irgendwie nicht mit der Haut verbunden. Nebenbei verspricht das Produkt einen Glow, aber ich finde es tatsächlich eher matt.


Rival de Loop - Style & Care Gel Mascara


Fand ich zum Fixieren der Wimpern gut, aber ich mag andere Produkte lieber.


Manhattan - Wake up Concealer


Ein großartiger Concealer, er deckt ganz gut ohne künstlich zu wirken, macht frische Augen und ist schön hell.


Catrice - Velvet Finish Concealer


Auch ein schöner Concealer, allerdings einen kleinen Tick zu dunkel für mich. Er hatte eine ganz nette Pflegewirkung durch die enthaltene Hyaluronsäure und hat sogar einen SPF.


essence - colour&go in 142 grey-t to be here


Der Lack ist leider eingetrocknet, allerdings ist das nach ungefähr sechs Jahren auch ok. Ich mag die Farbe, die Schimmerpartikel sind großartig in dem grauen Lack. Leider gibt es diesen Lack nicht mehr, aber grundsätzlich würde ich ihn nachkaufen.




Aok - Seesand-Mandel-Kleie


Leider kein Produkt für mich, irgendwie zu sandig und das Anmischen war auch doof. Aber die Wirkung ist gut gewesen.


Lilibe - Feuchte Kosmetiktücher


Die Reinigungswirkung war ok, aber nicht überragend. Der Duft war ganz nett und insgesamt waren die Tücher recht pflegend.


Marvis - Classic Strong Mint


Ich mag die Zahncremes von Marvis, sie schmecken wirklich toll und nicht so künstlich. Bisher die beste Minzzahnpasta überhaupt.


ebelin - Peeling Wattepads


Die besten Wattepads die ich bisher hatte. Sie sind schön groß, die Seite mit den Noppen ist wirklich peelend.


Garnier Hautklar - Anti-Pickel Thermo-Maske


Die erste Gesichtsmaske, die wirklich gegen Pickel hilft. Ich habe sie länger als die empfohlenen 5 Minuten auf der Haut gelassen, aber danach waren die Pickel wirklich kleiner, nicht mehr so gerötet und am nächsten Tag war nichts mehr zu sehen.


Kiko - Intense Peeling Tücher


Ich hab noch ein paar dieser Tücher zum Aufbrauchen, fand sie ok, aber bin froh, wenn dann endlich alle Tücher weg sind.


Missha - Perfect Cover BB Cream


Wenn ich endlich mal meinen Vorrat an BB-Creams etwas minimiert habe, dann wird auf jeden Fall diese Creme bei mir einziehen.



*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.



Was habt ihr diesen Monat so aufgebraucht?



Tags : , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts

Blog-Archiv