/ Samstag, 31. Januar 2015

[Aufgebraucht] Januar 2015

Hallo ihr Lieben,

Im Januar habe ich einiges wieder aufgebraucht. Ich habe das Gefühl, dass ich den ganzen Monat nur geduscht habe, soviel Duschgel wie ich aufgebraucht habe.


Isana Sommerdusche Orange & Grapefruit

Mochte ich vom Geruch ganz gerne, die Pflegewirkung fand ich allerdings nur mittelmäßig.



Balea Dusch-Bodymilk Vanille

Da meine Haut eher trocken ist, benutze ich gerne eine In-Dusch-Bodymilk und danach noch eine Bodylotion. Diese war von der Pflegewirkung gut, allerdings mochte ich nach einiger Zeit den Vanillegeruch nicht mehr so gerne, denn er ist irgendwie eindimensional und dadurch nach einer Weile nervig.


dusch das Limette küsst Minze

War leider gar nicht meins, den Geruch hätte ich mir frischer vorgestellt, aber er war im Endeffekt irgendwie muffig und ich habe mich nicht wirklich sauber gefühlt nach dem Duschen.


Lady Gaga Fame Duschgel

Das Duschgel gab es im Set mit dem Parfum. Die schwarze Farbe war ein netter Effekt, aber wenn man es nicht gut genug abgespült hat, gab es graue Schlieren auf einem weißen Handtuch. Der Gruch war gut, die Pflegewirkung auch nicht wirklich schlecht.




Garnier Fructis Schadenlöscher Shampoo, Spülung, Kur

Die Pflegeserie hat mein Haar merkbar gekräftigt. Ich brauchte zwar trotzdem eine spezielle Pflege für meine Spitzen, aber die restlichen Haare waren toll gepflegt und der Duft der Serie ist einfach nur großartig. Irgendwie fruchtig, vielleicht Mandarine? Oder der Duft erinnert mich wegen der orangenen Farbe an Mandarine. Ich möchte noch einige andere Pflegeserien durchprobieren, aber ein Nachkauf kommt für mich in Frage.




Kneipp Badekristalle Fühl dich fröhlich

Ein Geschenk von einer lieben Freundin und was soll ich sagen? Ich liebe den Badezusatz. Gelb und Rot mischen sich zu einem fröhlichen Orange und erst der Duft...


tetesept Sinnensalze Zeit für Dich

Hier war der Duft nicht ganz meinst und eine besondere Pflegewirkung war für mich auch nicht erkennbar. Einzig und allein das Badewasser hatte eine schöne pastellige Mädchenfarbe.


Dr. Hauschka Regenerationscreme

Die Creme war ein Geschenk meiner Mama. Ich fand sie wirklich gut was die Pflegewirkung betrifft, aber der Geruch war leider nicht meins.


Olaz Regenerist Reinigungscreme

Diese Reinigungscreme gab es zur Reinigungsbürste von Olaz hinzu. Sie enthält kleinste Peelingpartikel. Meine Haut wurde nicht wirklich gepflegt, teilweise hat sie sogar leicht gespannt. Allerdings kann ich mir bei öliger Haut das Produkt gut vorstellen.


Dr. Hauschka Reinigungsmilch

Ebenfalls von meiner Mama bekommen, hat mich auch dieses Produkt nicht vom Hocker gehauen. Und auch hier liegt es an dem Geruch. Die Reinigungs- und Pflegewirkung war wirklich gut.




Garnier Body Urea Creme-Milk

Fand ich ok, die Pflegewirkung war gut, hielt mir aber nicht lange genug an um das Produkt nachzukaufen.


Weleda Citrus Deodorant

Die Wirkung war für ein Deo gut, aber es ist eben kein Antitranspirant. Ich habe es gerne für zwischendurch zum erfrischen genutzt, aber man bekommt eine Deoauffrischung auch günstiger. 




p2 perfect lips mood balm

Ich liebe dieses Moodbalm, denn es pflegt toll, gibt Farbe und ein wenig Stain. Leider ist das Produkt schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr im Sortiment, aber ich habe noch zwei Backups. Dieses ist übrigends der vierte, den ich aufbrauche. Ich muss mir also bald einen guten Ersatz suchen.


Catrice Ultimate Lash Multimizer Volume Mascara

Ich fand die Mascara ok. Sie hat kein besonderes Volumen gegeben, auch keine besondere Länge, aber sie hat ganz gut die Wimpern definiert. Insgesamt also eher durchschnittlich.


Manhattan Go4Big Lashes Mascara

Diese Mascara hat die Wimpern wirklich großartig definiert. Aber das wars dann auch schon.


essence stay no matter what

Der Auftrag war einfach, die Farbe wirklich schwarz und das Produkt hat wirklich lange gehalten. Würde ich nachkaufen, gibt es aber nicht mehr im Sortiment.


Smashbox Photo Finish Foundation Primer

Die Probiergröße gab es von Douglas. Die Wirkung des Primers war großartig, quasi ein Weichzeichner in live, aber dafür auch eine riesige Silikonbombe und das fühlt man auch. Trotz allem bei besonderen Anlässen lohnt sich das Produkt.


Catrice Longlasting Brow Definer

Ein Filzstift für die Augen. Eine tolle Idee und bei High-End Marken funktioniert sie auch, aber hier war der Stift nach nicht mal zehn Anwendungen leer. Die Farbe war perfekt, die Spitze des Stiftes toll, aber für nicht mal zehn Anwendungen ist mir das Produkt zu teuer. Sollte da nachgebessert werden würde ich es wieder kaufen.





Was habt ihr diesen Monat so alles aufgebraucht?



Tags : , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts

Blog-Archiv