/ Dienstag, 2. September 2014

Meine Abendroutine - Gesichtspflege

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich euch meine Morgenroutine zum Thema Gesichtspflege vorgestellt habe, folgt nun die Abendroutine. Abends habe ich immer mehr Zeit für Beauty und Pflege, dementsprechend verwende ich da auch mehr Produkte, aber seht selbst.

Produkte der Abendroutine

  • Bioderma Créaline H2O Mizellenwasser
  • Neutrogene Visibly Clear Anit-Mitesser Gesichtswasser
  • L'Oréal Derma Genesis Erfrischendes Gel-Mousse
  • Diadermine Lift Intense + Nutive Nachtcreme
  • Rival de Loop Regeneration Reichhaltige Augencreme
  • M2 Lashes Wimpernserum
  • Nuxe Rêve de Miel Baume Lèvres

Zuerst schminke ich mich grob ab, mit irgendwelchen Abschminktüchern, die ich zum testen da hab. Meinen Favoriten unter den Abschminktüchern habe ich noch nicht gefunden und eigentlich produziert man damit auch ziemlich viel Müll.

Anschließend benutze ich ein Mizellenwasser um die noch verbliebenen sichtbaren Makeup-Reste zu entfernen und bei Wasserfesten AMU auch noch einen Entferner für wasserfestes Makeup. Aktuell verwende ich das Mizellenwasser von Bioderma, nachdem es so sehr gehypt wurde musste ich es natürlich auch ausprobieren. Aber ich finde es nicht besser als das von L'Oréal, welches ich vorher benutzt habe.

Zum Waschen des Gesichtes ist bei mir momentan das Derma Genesis Waschgel-Mousse in Benutzung. Allerdings ist es sehr viel mehr geelig als moussig. Der Geruch war am Anfang gewöhnungsbedürftig, mittlerweile stört er mich nicht mehr. Allerdings werde ich sobald es leer ist ein anderes Waschgel ausprobieren. Ich feuchte immer mein Gesicht an, massiere das Waschgel grob ein und benutze anschließend die Olaz Regenerist Gesichtsreinigungsbürste um zusätzlich auch ein wenig zu peelen. Wenn ich sehr müde bin, lasse ich die Bürste schon mal weg.

Danach kommt mein Gesichtswasser zum Einsatz. Ob es wirklich gegen Mitesser hilft kann ich nicht beurteilen, denn ich habe absolut keine und hatte seit Ende der Pubertät auch keine mehr. Ich benutze dieses Gesichtswasser auch schon seit ich 18 bin, es ist mein heiliger Gral unter den Gesichtswassern. Es enthält leider viel Alkohol, allerdings habe ich nicht das Gefühl dass die Haut dadurch ausgetrocknet wird. Das Gesichtswasser trage ich mit einem Wattepad auf und es holt im Falle der Fälle den letzten Dreck von Gesicht. Danach fühlt sich die Haut sauber und geklärt an.

Wegen des hohen Alkoholgehaltes im Gesichtswasser und auf Grund meiner eher trockenen aber unkomplizierten Haut benutze ich eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege von Diadermine. Die Creme hatte ich mir ursprünglich gekauft, da es sie im günstigen Doppelpack mit der Tagescreme gab, aber nach der ersten Benutzung war ich überzeugt. Es pflegt schön, aber ist nicht zu viel für die Haut und man kann durchaus noch ein Serum zusätzlich anwenden.

Vor der Nachtcreme trage ich das Wimpernserum am Wimpernkranz auf und danach die Augencreme. Das Wimpernserum benutze ich nun seid fast vier Wochen, sehr viel getan hat sich noch nicht, aber ich beobachte weiter die Entwicklung. Die perfekte Augencreme habe ich leider auch noch nicht gefunden, da probiere ich auch noch durch.

Ganz zum Schluss nach dem Zähneputzen verwende ich das Lippenbalsam von Nuxe. Großzügig aufgetragen wirkt es über Nacht Wunder bei spröden Lippen, allerdings lässt die Wirkung langsam bei mir nach.


Habt ihr Erfahrung zu den Produkten? Könnt ihr mir Abschminktücher empfehlen?


Tags : , , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts

Blog-Archiv