/ Dienstag, 16. September 2014

[Dupe] Tangle Teezer - Ebelin Entwirrkünstler

Hallo ihr Lieben,

hier habe ich bereits über den neuen Entwirrkünstler von Ebelin berichtet. Da stellt sich natürlich die Frage, ob diese Bürste ein Dupe zum Tangle Teezer ist. Ich habe beide Produkte unter die Lupe genommen. Angemerkt sollte noch sein dass ich einen Tangle Teezer Salon Elite besitze und nicht den Orginalen.


Produktname:

Hier gibt einen klaren Punkt für den Tangle Teezer. Das klingt einfach cooler und professioneller als "Entwirrkünstler". Ebelin bekommt von mir aber wenigstens einen halben Punkt dafür, dass sie versucht haben einen deutschen Namen zu verwenden.


Preis:

Der Tangle Teezer Salon Elite kostet 16,95 Euro und der Entwirrkünstler kostet 8,95 Euro.


Verpackung:

Beide Produkte sind ziemlich gleich verpackt. Nämlich in eine durchsichtige, teilweise bedruckte Plastikbox. Hier bekommen beide einen Punkt.


Aussehen:

Jetzt wird es schon interessanter. Das Aussehen der Produkte ist doch ein wenig unterschiedlich, aber seht selbst, links immer der Entwirrkünstler und rechts der Tangle Teezer.

links: Entwirrkünstler, rechts Tangle Teezer, beide von oben
links: Entwirrkünstler, rechts Tangle Teezer, beide von oben

Die Bürste von Ebelin glänzt wesentlich mehr, der Tangle Teezer ist matt. Das dürfte einen Unterschied vor allem bei den Fingerabdrücken machen, die darauf hinterlassen werden.

Auch sieht man von oben, dass die Form doch unterschiedlich ist. Der Entwirrkünstler ist eiförmig, während der Tangle Teezer eher kurvig designt ist. Man merkt den Unterschied auf jeden Fall, wenn man die Produkte in der Hand hält. Beim Tangle Teezer sorgt vor allem diese Kurve dafür, dass die Bürste ergonomisch in der Hand liegt und nicht herunterfällt, beim Entwirrkünstler liegt dies an der Anti-Rutsch-Beschichtung am Rand.

links: Entwirrkünstler, rechts Tangle Teezer, beide seitlich
links: Entwirrkünstler, rechts Tangle Teezer, beide seitlich

Auch beim seitlichen Bild zeigt sich der Unterschied in der Form. Der Entwirrkünstler ist wesentlich mehr nach oben gewölbt und braucht deshalb die Anti-Rutsch-Beschichtung. Der Tangle Teezer hingegen ist in sich selbst leicht gewölbt, was man auch an den Borsten erkennt.

Tangle Teezer Wölbung

Enwirrkünstler Wölbung

links: Entwirrkünstler, rechts Tangle Teezer, Borsten/Pins
links: Entwirrkünstler, rechts Tangle Teezer, Borsten/Pins

Wichtig bei einer Bürste sind ja vor allem die Borsten oder wie hier die Pins. Diese sind beim Entwirrkünstler wesentlich zahlreicher als beim Tangle Teezer. In der Länge und Qualität sind beide gleich.


Funktion: 

An der Funktion unterscheiden sich beide Bürsten überhaupt nicht. Sie sollen beide die Haare entwirren ohne dabei zu ziepen. Außerdem sollen sie helfen, Pflege- und Stylingprodukte gleichmäßig einzuarbeiten.


Praxistest:

Wie machen sie die Bürsten denn nun in der Praxis? Ich habe die beiden Bürsten nach dem Aufstehen getestet. Nachts habe ich meine Haare in einem hohen Dutt eingedreht, trotz allem sind sie ein bisschen miteinander verknotet.


Haare nach dem Aufstehen

gebürstet, links: Entwirrkünstler, rechts: Tangle Teezer

Ich brauchte für beide seiten fünf Bürstenstriche und das Ergebnis ist auch auf jeder Seite gleich. In der Praxis schlagen sich beide Bürsten sehr gut. Es ziept nichts, es bleiben weniger Haare hängen und die Spitzen werden geschont.


Fazit:

Ja, der Dupeverdacht wurde bestätigt. Die Namen der Produkte sind ja grundsätzlich egal, der Preis ist schon ein großer Unterschied und da die Wirkung genau gleich ist, würde ich zum Entwirrkünstler raten.


Zu welcher der beiden Bürsten würdet ihr greifen?



Tags : , ,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts

Blog-Archiv