/ Donnerstag, 28. August 2014

[LE] essence - hello autumn

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich bei dm schon die LE hello autumn von essence entdeckt und war ziemlich begeistert. Deswegen durften auch einige Produkte mit. Auf der Website von Essence könnt ihr euch über die gesamte LE informieren. Leider habe ich keinen Müller in meiner Nähe, sonst hätte ich mir gerne noch den Pinsel angeschaut, denn diesen gibt es exklusiv nur bei Müller.

Meine Ausbeute

Den Aufsteller bei dm fand ich im Gegensatz zu den Produkten nicht so großartig. Kaum Tester bzw. auch kein Platz dafür, die Eyepencil waren in einer Steckvorrichtung und vielen bei jeder falschen Bewegung heraus. Aber wichtig sind am Ende ja nur die Produkte und ihre Performance.


eye pencil 01 leaves are the new beef

eye pencil in 01 leaves are the new beef:

Die Farbe des eye pencil ist grundsätzlich nichts ungewöhnliches, aber es sind ganz leichte Schimmerpartikel enthalten, so dass die Farbe irgendwie strahlt ohne grob zu glitzern. Die Konsistenz ist einfach nur großartig, weich und cremig ohne zu verschmieren. Auch der Applikator am Ende tut was er soll und verblendet die Farbe ohne alles wieder abzuwischen.
Der braune Farbton hat mir insgesamt besser als der grüne gefallen, da war die Konsistenz fester und auch die Farbabgabe nicht so gut.
(1,49 Euro)


lip cream 02 keep calm & go for a walk

lip cream in 02 keep calm & go for a walk:

Auch dieses Produkt ist an sich nichts besonderes, eine Art flüssiger Lippenstift, welcher semimatt antrocknet. die Lipcream riecht und schmeckt nach gar nichts, das empfinde ich als sehr angenehm. Sie wird mit einem Schwammapplikator aufgetragen und ist von cremiger Textur. Sie trocknet recht schnell an, aber ohne die Lippen trocken zu machen oder Fältchen zu betonen. Außerdem hat man das Gefühl, man hätte Lippenpflege aufgetragen. Inwieweit das Produkt pflegend ist kann ich natürlich aktuell noch nicht sagen.

Lipcream aufgetragen

Mir hat es besonders der Farbton angetan. Auf den Lippen ist es ein sehr schöner Nudeton, ohne dass man krank oder wie eine Leiche wirkt. Besonders bei meiner hellen Haut ist es schwierig so eine Farbe überhaupt zu finden. Zudem zeigt sich im Licht ein schöner goldener Schimmer, der den Farbton zusätzlich Lebendigkeit verleiht. Die Lipcream hält sicherlich keine 8 Stunden, aber normales trinken übersteht sie ohne Probleme.
(1,99 Euro)


colour adapting powder blush 01 beauti-FALL red

colour adapting powder blush in 01 beauti-FALL red:

Schon bei der Ankündigung der LE war ich auf dieses Produkt am meisten gespannt. Man kennt dieses individuelle färben nach dem PH-Wert der Haut von Lippenprodukten. Diese mag ich gerne, so dass ich natürlich auch den Blush haben musste.
Eher wie Puder sieht der Blush in der Verpackung auf und färbt sich erst beim Kontakt mit der Haut. Hierbei habe ich festgestellt, dass die Farbe immer pinker wird, je mehr man auf der Stelle reibt, dies lässt sich zu einem wirklich knalligen Flamingopink steigern. Auf dem Bild seht ihr links eine dezente Variante und rechts die etwas knalligere.
Auf der Verpackung steht allerdings als Hinweis, dass das Produkt die Haut einfärbt. Und genau das macht mir beim Benutzen Sorgen. Meine Fingerkuppe, mit der sich geswatcht habe blieb Pink. Mizellenwasser, Makeupentferner für Wasserfestes Makeup, Seife und Spüli haben die Farbe auf Anhieb nicht entfernt. Einerseits spricht das für die Haltbarkeit des Produktes, andererseits möchte ich mir Abends nicht die Haut von den Wangen rubbeln.
(2,49 Euro)


eyebrow set 02 walk in the park

eyebrow set in 02 walk in the park:

Dieses Set ist fast identisch mit den helleren Set, welches sich auch im Standardsortiment befindet, allerdings ist die Verpackung wesentlich praktischer und deswegen hab ich es mir auch zugelegt. Zudem sind die Farben nicht so rotstichtig und etwas aschiger. Sogar der Pinsel ist zum Auftragen zu gebrauchen und der Highlighter glitzert nicht, sondern schimmert ganz zart.
(2,49 Euro)


Die hello autumn LE spricht mich seit langem so richtig an. Auch alle anderen Produkte fand ich interessant und gut, aber am Ende nicht so überzeugend, als dass ich sie dringend bräuchte.


Habt auch ihr die LE schon gesichtet und etwas mitgenommen?
Tags : ,

Kommentare:

  1. Den Blush will ich auch! *-* Jetzt irgendwie noch mehr :D hihi
    Ich finde schwach und stark sieht er schön aus :) Ich finde solche kleinen Spielereien voll cool bei den essence LE´s !
    LG <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Blush die letzten vier Tage getragen und liebe ihn. Aber man muss echt vorsichtig sein, auf manchen Foundations oder Pudern reagiert er jeweils stärker oder schwächer und er braucht ein paar Minuten um sich zu entwickeln. Einmal habe ich viel zu stark mit dem Pinsel aufgedrückt und das war dann einfach zu viel und zu knallig.
      Ich stehe ja auch auf diese Spielereien, auch wenn man sie vielleicht nicht so oft benutzt wie Basics.

      Liebe Grüße und danke für den Kommentar :)

      Löschen
  2. Ich habe den Blush und das Puder mitgenommen. Finde die Idee total witzig, eine Bloggerin hat es Rouge-Roulette am Morgen genannt, weil man nicht genau weiss, was man da aufträgt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rouge-Roulette ist wirklich passend :D Aber wenn man nicht gleich wie wild drauf los pinselt, dann passt das Ergebnis eigentlich immer :)
      Das Puder fand ich auch sehr schön, aber ich hab einfach noch zu viel zu Hause...

      Löschen

Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und Ideen.

About Me

Welcome to Peppy Notes. Ich heiße Andrea, bin 25 und wohne im schönen Berlin. Ich schreibe auf diesem Blog vor allem über Beauty, Kosmetik, Make-up und Pflege. Aber auch Rezepte und Lifestlyezeugs findet ihr hier.

Popular Posts